Strangulierte Katze hängt tot an Baum: "So etwas Krasses habe ich noch nie erlebt!"

Von Anke Brod

Leipzig - Dieser Anblick war schmerzhaft. Fassungslos stand Familie Günther im Leipziger Ortsteil Mölkau am Dienstag in ihrer Nachbarschaft vor einem kahlen Laubbaum - an einem Ast baumelte ihre seit 24. Februar schmerzlich vermisste Katze Lina tot an einem Seil. Was war hier Schlimmes passiert?

Die niedliche Samtpfote Lina aus Leipzig-Mölkau wurde kein Jahr alt. Ihre Familie trauert sehr wegen des Verlusts.
Die niedliche Samtpfote Lina aus Leipzig-Mölkau wurde kein Jahr alt. Ihre Familie trauert sehr wegen des Verlusts.  © Anke Brod

"Wir haben sie in etwa sechs Metern Höhe hängend in dem Baum vorgefunden", schilderte Mutter Katrin Günther (40) am Donnerstag im TAG24-Gespräch.

Sie vermutet: "Wahrscheinlich ist sie in Panik mit dem Seil um den Hals auf diesen Baum geklettert, um sich in Sicherheit zu wiegen."

Leider habe sich das Seil dabei um einen Ast gewickelt, sodass sie sich nicht mehr habe befreien können. "Den Rest kann man sich denken", fügte sie erschüttert hinzu.

Einfach ausgesetzt, jetzt sucht die schüchterne Scottish Fold ein kuscheliges Zuhause
Katzen Einfach ausgesetzt, jetzt sucht die schüchterne Scottish Fold ein kuscheliges Zuhause

"Wer vergreift sich derart an einem Lebewesen?", klagt die Mutter dreier Kinder im Alter zwischen vier und 15 Jahren nun tief betroffen an. Denn auch ihr Nachwuchs trauert schwer um die über alles geliebte schwarze Samtpfote Lina.

Das Tier wurde nur knapp ein Jahr alt. Und Fellschwester Luzie, eine bunte Glückskatze, vermisst ihrerseits natürlich das gemeinsame Sofakuscheln mit ihr.

Mit diesem Seil strangulierte sich Lina an einem Baum in der Nachbarschaft.
Mit diesem Seil strangulierte sich Lina an einem Baum in der Nachbarschaft.  © Anke Brod

Katze stranguliert sich in Leipzig zu Tode: Wem gehört das Bergsteigerseil?

Fast drei Wochen lang hing Katze Lina tot an diesem Baum, bis sie durch Zufall bemerkt wurde
Fast drei Wochen lang hing Katze Lina tot an diesem Baum, bis sie durch Zufall bemerkt wurde  © Anke Brod

"Fundort und Auffindesituation lassen leider darauf schließen, dass sich alles in der ersten Hälfte unserer Straße abgespielt haben muss", versucht Katrin den Vorfall aktuell mühsam zu rekonstruieren.

Ihr Lebenspartner Alexander (51) zeigt sich von dem Verlust ebenfalls angeschlagen. "Ich bin mit Katzen aufgewachsen", erzählte er und sagte: "So etwas Krasses habe ich allerdings noch nie erlebt!"

Nun kommen Fragen auf: Trieben es möglicherweise fremde Kinder "im Spiel" mit der zutraulichen Katze zu weit, oder lebt gar ein Tierhasser in der Nähe?

Frau denkt, sie hat zwei Katzen bekommen: Kurz darauf erlebt sie tierische Überraschung
Katzen Frau denkt, sie hat zwei Katzen bekommen: Kurz darauf erlebt sie tierische Überraschung

Auf alle Fälle hätten sich Günthers schon zu einem früheren Zeitpunkt Beobachtungen zum Verbleib ihrer Fellnase oder eine Entschuldigung mutmaßlicher Verursacher gewünscht.

So aber geht ihre traurige Spurensuche weiter. Anzeige bei der Polizei wird natürlich auch erstattet.

In dieser beschaulichen Wohnstraße in Leipzig-Mölkau kam Katze Lina qualvoll zu Tode: Wer hat etwas beobachtet?
In dieser beschaulichen Wohnstraße in Leipzig-Mölkau kam Katze Lina qualvoll zu Tode: Wer hat etwas beobachtet?  © Anke Brod

Die Familie möchte das tragische Geschehen um Linas Tod vor allem aber nachvollziehen können und fragt: Wem ist am Tag des Verschwindens oder danach etwas aufgefallen, oder wer kann Hinweise zur Herkunft des bunten Bergsteigerseils von etwa fünf Metern Länge geben?

Hinweise gebt Ihr der Familie bitte in dem Beitrag auf der Facebook-Seite "Hallo Mölkau".

Titelfoto: Bildmontage: Anke Brod

Mehr zum Thema Katzen: