Sie mussten viel mitmachen: Gibt es endlich ein Happy End für Kater Knoppers und Katze Mausi?

München - Kater Knoppers kam im Rahmen einer behördlichen Sicherstellung ins Münchner Tierheim, da sein Besitzer gegen das Tierschutzgesetz verstieß. Findet er nun sein Glück?

Kater Knoppers hat in der Vergangenheit keine guten Erfahrungen gemacht und möchte nicht bedrängt werden.
Kater Knoppers hat in der Vergangenheit keine guten Erfahrungen gemacht und möchte nicht bedrängt werden.  © Tierheim München

Knoppers ist ein Europäisch-Kurzhaar-Kater und wurde 2015 geboren.

Seine Zeit in schlechter Haltung hat Spuren hinterlassen: Der 2015 geborene Kater würde sich daher über neue Besitzer freuen, die Erfahrung im Umgang mit ängstlichen Katzen haben.

Knoppers ist sehr schüchtern, eine zweite Katze, die ihm Vertrauen und Stabilität vermitteln kann, würde ihm sehr guttun.

Einfach ausgesetzt: Katze in zugeklebtem Karton gefunden
Katzen Einfach ausgesetzt: Katze in zugeklebtem Karton gefunden

Solang seine persönlichen Grenzen nicht überschritten werden und er sich sicher fühlt, macht er einen relativ entspannten Eindruck.

Wird er bedrängt oder belästigt, zeigt Knoppers seine Krallen: Stress und ein unruhiges Umfeld sind daher nichts für den hübschen Kerl: Er sucht ein friedliches Zuhause mit genügend Rückzugsmöglichkeiten.

Knoppers leidet unter chronischem Schnupfen. Die Pfleger informieren Dich gerne umfassend über die Symptomatik und Handhabung. Es wird ein neues Zuhause ausschließlich in kinderfreien Wohnungshaltung gesucht, gerne mit einem vernetzten Balkon.

Kannst Du Knoppers ein neues Plätzchen bieten? Dann melde Dich im Katzenhaus OG, unter Tel.: 089/92100036 und vereinbare einen Besuchstermin.

Katze Mausi landete schon zum zweiten Mal im Tierheim

Katze Mausi braucht viel Ruhe in ihrem neuen Zuhause.
Katze Mausi braucht viel Ruhe in ihrem neuen Zuhause.  © Tierheim München (2)

Katze Mausi wurde circa 2011 geboren. Sie kam ins Tierheim, weil sich ihr ehemaliger Besitzer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern konnte.

Mausi konnte an ein neues Zuhause vermittelt werden, wurde jedoch wegen ihrer bekannten Unsauberkeit nach zwei Wochen wieder ins Tierheim zurückgebracht.

Mausis Unsauberkeit tritt vor allem bei Stress (wie beispielsweise Umzug in fremde Umgebung) auf und wenn sie zu lange alleine bleiben muss.

Frau glaubt, ihre Katze sei todkrank: Als sie die Wahrheit erfährt, ist sie sprachlos
Katzen Frau glaubt, ihre Katze sei todkrank: Als sie die Wahrheit erfährt, ist sie sprachlos

Die etwas schüchterne Mausi ist eine ruhige Mitbewohnerin, die ihre Menschen am liebsten rund um die Uhr um sich hat. Da Mausi jedoch auch recht sensibel und empfindlich ist, sollten in ihrem Umfeld keine kleinen, quirligen Kinder leben.

Mit größeren, verantwortungsbewussten Kindern würde sie aber sicherlich gut klar kommen. Die menschenbezogene und verschmuste Katzendame wünscht sich sehnlichst ein ruhiges Zuhause in Wohnungshaltung (gerne mit vernetztem Balkon) bei verständnisvollen Katzenliebhabern, die ganz viel Zeit mit ihr verbringen und sie mit Streicheleinheiten verwöhnen.

Kannst Du Mausi ein neues Zuhause schenken? Dann melde Dich im Katzenhaus OG unter Tel.: 08992100036.

Titelfoto: Tierheim München (2)

Mehr zum Thema Katzen: