Unglaubliche Verwandlung: Diese extrem fette Katze sieht jetzt ganz anders aus!

Köln - Die extrem dicke Katze, die im Jahr 2019 im Tierheim Köln-Dellbrück abgegeben worden war, hat inzwischen ordentlich abgespeckt - und somit eine unglaubliche Verwandlung hingelegt. 

Als Kater Dirk 2019 im Tierheim Köln-Dellbrück eingeliefert wurde, wog er stolze 10,2 Kilo.
Als Kater Dirk 2019 im Tierheim Köln-Dellbrück eingeliefert wurde, wog er stolze 10,2 Kilo.  © Instagram/tierheim_dellbrueck

Die Katze, die damals als Fundtier in das Köln-Dellbrücker Tierheim gekommen war, schleppte etliche Pfunde Übergewicht mit sich herum - eine unvorstellbare Belastung für die Samtpfote.

Das Tierheim nahm sie in seine Obhut und taufte sie liebevoll "Der dicke Dirk". Doch lustig war das Übergewicht des Katers ganz und gar nicht.

Damals hatte Dirk rekordverdächtige 10,2 Kilo auf den Rippen. Es stand schnell fest, dass der Kater dringend auf Diät gesetzt werden musste. 

Anfangs gab es aber noch ein paar Hürden auf Dirks Weg zur Schlankheit. So hatte er zunächst abgenommen, sich aber über die Weihnachtstage wieder ein paar Pfunde angefressen.

Doch heute, knapp ein Jahr später, hat Dirk eine unglaubliche Verwandlung durchgemacht - der dicke Kater ist kaum wieder zu erkennen.

Aus "Dickem Dirk" wird "Dünner Dirk"

Aus dem "Dicken Dirk" aus dem Tierheim Köln-Dellbrück wurde inzwischen der "Dünne Dirk".
Aus dem "Dicken Dirk" aus dem Tierheim Köln-Dellbrück wurde inzwischen der "Dünne Dirk".  © Instagram/tierheim_dellbrueck

Nachdem Dirk im Januar ein neues Zuhause bei einer "super netten Frau", wie das Tierheim informierte, gefunden hat, purzelten die Kilos.

"Für die, die uns noch nicht so lange folgen, sind das ganz normale Katzenfotos. Für unsere Langzeit-Begleiter sind sie ein kleines Wunder", schrieb das Tierheim nun in einem Instagram-Beitrag

Und tatsächlich - zu sehen waren Fotos eines völlig neuen Dirks, denn der ehemals extrem fette Kater hat inzwischen nicht minder extrem abgespeckt. 

"Mittlerweile muss er nur noch 6,7 Kilo mit sich herumschleppen", teilte das Tierheim seinen Fans glücklich mit. Bei seiner neuen Besitzerin fühlt Dirk sich pudelwohl und genießt sein Leben in vollen Zügen.

Die Follower freuten sich von ganzem Herzen mit der Samtpfote. Und bedankten sich zugleich auch bei den engagierten Mitarbeitern des Tierheims: "Wie schön, von Dirk aktuelle Fotos zu sehen. Wunderbar, er hat offensichtlich den Hauptgewinn gezogen. Danke an die Adoptiveltern ... und natürlich auch an Euch". 

Und womit vertreibt der neue, "dünne Dirk" sich wohl die Zeit? "Wenn er nicht gerade seinen Astralkörper zur Schau stellt, inspiziert er Autos", verriet das Tierheim den Followern über Dirks Freizeitaktivitäten. Was für ein Leben! 

Titelfoto: Instagram/tierheim_dellbrueck

Mehr zum Thema Katzen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0