Was diese Katze für ihre Besitzer macht, ist voller Wärme und Hingabe!

Gdańsk (Polen) - Vor einem Jahr wurde eine Katze namens Rysia berühmt, weil sie ihre Besitzer zum Bahnsteig begleitete. Nun bekommt das Tier aus Polen sein eigenes Denkmal.

Die Katze Rysia begleitet ihre Besitzer regelmäßig zum Zug. Nun bekommt das außergewöhnliche Tier sein eigenes Denkmal am Bahnhof Gdańsk-Firoga.
Die Katze Rysia begleitet ihre Besitzer regelmäßig zum Zug. Nun bekommt das außergewöhnliche Tier sein eigenes Denkmal am Bahnhof Gdańsk-Firoga.  © Collage: Screenshots/Facebook/Pomorska Kolej Metropolitalna

Als Erstes berichtete die Pommersche Metropolbahn über die herzerwärmende Geschichte des Stubentigers mit dem roten Fell.

Auf seiner Facebook-Seite schrieb das Unternehmen am 29. Mai 2023: "Heute trafen wir an der Haltestelle Gdańsk Firoga eine Katze, die zwar nicht mit dem Zug fährt, aber ... ihre Besitzer zum Zug begleitet."

Wie sich herausstellte, folgte Rysia ihren "Erziehungsberechtigten" überall hin und eskortierte sie auch regelmäßig zur Bahn, berichtet das Portal Onet.

Katze findet Brieftasche von verstorbenem Besitzer: Ihre Reaktion rührt alle zu Tränen
Katzen Katze findet Brieftasche von verstorbenem Besitzer: Ihre Reaktion rührt alle zu Tränen

"Wenige Minuten, bevor der Zug ankam, erschienen eine Mutter und ihr Sohn auf dem Bahnsteig, gefolgt von einer wunderschönen roten Katze, die miaute", hieß es im Beitrag der Pommerschen Metropolbahn weiter.

Tatsächlich zog sich das Tier, sobald der Zug am Bahnhof einfuhr, höflich neben eine nahe gelegene Bank zurück und sah von dort aus zu, wie die Bahn mit "seinen Leuten" abfuhr. Danach rannte die Samtpfote zum Haus ihrer Menschen-Familie zurück, das sich in der Nähe des Bahnhofs befindet, erklärte die Halterin der süßen Mieze.

Genau ein Jahr nach Veröffentlichung des ersten Beitrages steht der Vierbeiner wieder im Rampenlicht!

Am Samstag wird an der Zughaltestelle Firoga in Gdańsk eine Katzenstatue zu Ehren von Rysia enthüllt. "Die gesamte Skulptur wird erst am 1. Juni zu sehen sein, aber heute – vor der Premiere – haben wir beschlossen, bereits einen Teil davon zu zeigen", teilte die Pommersche Metropolbahn in einem aktuellen Facebook-Beitrag mit.

Titelfoto: Collage: Screenshots/Facebook/Pomorska Kolej Metropolitalna

Mehr zum Thema Katzen: