Was macht diese Eule denn da? Kurioses Verhalten spaltet das Netz!

Netz - Da denkt man, alles gesehen zu haben, öffnet das Internet und wird mal wieder eines Besseren belehrt. Momentan sorgen Eulen-Bilder für Furore.

Dieses Bild ist der Anfang eines großen Eulen-Hypes, der jetzt diverse Plattformen erfasst hat.
Dieses Bild ist der Anfang eines großen Eulen-Hypes, der jetzt diverse Plattformen erfasst hat.  © Twitter/reviewwales

Zahlreiche User sind nach einem Tweet des Journalisten Mark Rees schockiert. Unter dem Usernamen reviewwales postete er auf Twitter ein sehr kurioses Bild.

Auf diesem ist eine kleine Eule zu sehen, die mit dem Kopf nach unten auf dem Boden liegt. Wer sich fragt, was das Käuzchen da macht, muss nur einen kleinen Blick auf Marks Zeilen werfen. Der Journalist erklärt, dass auf diese Art und Weise einige Babyeulen in den Schlaf finden. Ja, richtig, genau so, wie es nun zahlreiche Bilder im Netz präsentieren.

Laut dem Journalisten hat das einen irren Grund: Ihr Kopf ist einfach zu groß! Die süßen, kleinen Vögelchen können mit ihren noch nicht ausgewachsenen Körper diesen nur schwer oben halten.

Daher entwickelten sie diese lustig anmutende Position. Richtig bestätigt oder widerlegt seitens von Tier-Organisationen ist diese Theorie allerdings nicht.

Zudem entdeckte der Journalist noch ein weiteres, schockierendes Detail: Eulenbeine.

Man weiß, dass sie existieren, doch oft gesehen hat sie wohl kaum einer. Das Bild der am Boden schlafenden Eule ging innerhalb kürzester Zeit viral. Über 130.000 Mal wurde es bereits geliket.

Auf Reddit, Facebook, Instagram, Twitter, überall veröffentlichen die Menschen nun ebenfalls ihre Lieblingsschnappschüsse von niedlichen, kleinen Eulen im Schlaf.

Damit auch Ihr nicht darauf verzichten müsst, kommen hier ein paar Eindrücke: 

Mark hat somit wohl eine der größten PR-Kampagnen für Eulen in der vergangenen Zeit gestartet. Zudem bescherte er vielen Menschen wahre Glücksmomente, die beim Betrachten der Bilder nur folgende Worte zustande bringen: "Süüüüüüüß!".

Einige User mutmaßten bereits, dass Eulen hinter dem Internet-Hype des "Planking" aus dem Jahr 2011 stecken. Damals machten sich User steif wie ein Brett, legten sich an eine Stelle mit dem Gesicht nach unten und posteten davon Schnappschüsse. Also genau so, wie es die Eulen während ihres Schlafs tun!

Titelfoto: Twitter/reviewwales

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0