Niemand vermisst die süße Husky-Hündin: Gibt es für Milly noch ein Happy End?

Frankfurt am Main - Süßer Husky, schweres Schicksal! Die Lebensgeschichte der liebenswerten Hündin Milly nahm eine Wendung, die im Frankfurter Tierheim für Unverständnis sorgt. Nun sucht man für sie ein neues Zuhause.

Das Frankfurter Tierheim sucht ein neues und liebevolles Zuhause für die liebenswerte Husky-Dame Milly.
Das Frankfurter Tierheim sucht ein neues und liebevolles Zuhause für die liebenswerte Husky-Dame Milly.  © Montage: Tierschutzverein Frankfurt am Main und Umgebung von 1841 e.V.

Die hübsche Vierbeinerin Milly ging "verloren" und wurde im Anschluss von niemandem mehr vermisst, geschweige denn gesucht. Für die Pfleger des Tierheims ist diese Tatsache völlig unverständlich, hat Milly doch weit mehr zu bieten, als auf den ersten Blick ersichtlich ist.

Milly mag bei Erstkontakten mit fremden Menschen etwas unsicher wirken, was darauf hindeutet, dass sie in der Vergangenheit möglicherweise nicht die besten Erfahrungen gemacht hat. Doch sobald sie Vertrauen gefasst hat, entpuppt sich Milly als freundliche und überaus charmante Begleiterin.

Für die Fellnase wünscht man sich eine Heimat bei rasseerfahrenen Menschen, die verstehen, wie man mit dieser faszinierenden Rasse umgeht. Dennoch können sich die Tierheimmitarbeiter auch vorstellen, Milly an ambitionierte Hundeanfängern zu vermitteln. Vorausgesetzt, Mensch und Wohnumgebung passen zu der aktiven Lebensart eines Huskys.

Hübsche Hündin hofft auf Happy End: Wer gibt Gaby ein Zuhause?
Tiergeschichten Hübsche Hündin hofft auf Happy End: Wer gibt Gaby ein Zuhause?

Ein zentraler Aspekt bei der Adoption von Milly ist die Suche nach einem Zuhause in ländlicher Umgebung. Huskies sind äußerst sportliche Hunde, und für Milly ist Laufen ihr Lebenselixier. Daher werden insbesondere sportliche und aktive Menschen für die Hündin gesucht.

Husky-Hündin Milly wurde bisher oft vernachlässigt und hofft auf eine zweite Chance

Wie alt Milly ist, ist bislang noch nicht bekannt. Ihr Alter soll aber alsbald geschätzt werden.
Wie alt Milly ist, ist bislang noch nicht bekannt. Ihr Alter soll aber alsbald geschätzt werden.  © Tierschutzverein Frankfurt am Main und Umgebung von 1841 e.V.

Milly zeigt sich nicht nur als verschmuste Wegbegleiterin, sondern liebt auch ausgedehnte Spaziergänge. Außerdem benötigt sie nicht nur körperliche, sondern auch geistige Herausforderungen, um sich rundum wohlzufühlen. Mögliche Interessenten sollten daher über ausreichend Zeit und Geduld verfügen, um eventuell noch anstehende Trainingsaspekte wie das Alleinbleiben oder Autofahren zu meistern.

Mit ihren Artgenossen verträgt sich Milly in der Regel gut, wobei die Sympathie letztendlich den Ausschlag gibt. Für Interessenten, die im Besitz von Katzen sind, bietet das Tierheim gerne einen Verträglichkeitstest an.

In Haushalten mit Kindern sollten diese mindestens zehn Jahre alt sein, da Milly eine gewisse Energie und Power mitbringt, die es zu bändigen gilt. Obwohl Milly noch einiges zu lernen hat, zeigt sie eine enorme Bereitschaft, Versäumtes nachzuholen.

Einsamer Papagei sucht neues Zuhause: So traurig lebte er vor seiner Zeit im Tierheim
Tiergeschichten Einsamer Papagei sucht neues Zuhause: So traurig lebte er vor seiner Zeit im Tierheim

Die Verantwortlichen des Tierschutzvereins Frankfurt am Main hoffen jetzt darauf, Milly bald in die Hände von Menschen zu geben, die ihre inneren Qualitäten schätzen und sie nicht nur wegen ihrer äußeren Schönheit in ihrer Familie willkommen heißen möchten.

Wer kann im Stich gelassener Milly ein liebevolles Für-Immer-Zuhause bieten?

Etwaige Interessenten, die der liebenswerten Frohnatur ein zuverlässiges und warmherziges neues Zuhause bieten können, werden gebeten, Kontakt aufzunehmen.

Möglich ist dies telefonisch unter den Rufnummern 069423005 und 069423006 oder mithilfe des Kontaktformulars.

Titelfoto: Montage: Tierschutzverein Frankfurt am Main und Umgebung von 1841 e.V.

Mehr zum Thema Tiergeschichten: