"Viel Glück, du Süße": Katze Chanel fliegt zu Hause raus und sucht eine neue Heimat

Köln - Das Tierheim Dellbrück hat eine neue Bewohnerin! Katze Chanel musste nach einigen Angriffen auf ihre nun ehemaligen Besitzer zu Hause raus und sucht nun eine neue Bleibe.

Wer kann diesem Blick widerstehen? Katzen-Lady Chanel weiß noch gar nichts von ihrer Karriere auf Instagram.
Wer kann diesem Blick widerstehen? Katzen-Lady Chanel weiß noch gar nichts von ihrer Karriere auf Instagram.  © Instagram / Tierheim Dellbrück

Mit leicht irritiertem und bedröppeltem Blick macht Chanel gerade auf der Instagram-Seite des Tierheim Dellbrück auf sich aufmerksam.

Fast 1300 Nutzer haben den Post bis zum Montagvormittag gesehen. Viele davon dürften beim Anblick dieser grauen Schönheit nicht mehr aus dem Kopfschütteln herausgekommen seien.

Der Grund für die schmerzliche Trennung sollen nämlich Angriffe auf die jetzigen Ex-Besitzer sein.

Fund mit Seltenheit: Mädchen (9) macht Sensations-Entdeckung
Tiergeschichten Fund mit Seltenheit: Mädchen (9) macht Sensations-Entdeckung

Wie das Tierheim auf Instagram verriet, war das Verhältnis zwischen der kleinen Dame und ihren Besitzern so gestresst und angespannt, dass sie keinen anderen Ausweg mehr wussten und Chanel somit nach Köln Dellbrück brachten.

Fürs Erste ist Chanel jetzt in Köln-Dellbrück untergekommen und wird dort versorgt und betreut. Trotzdem möchte Chanel schnell zurück in ein neues Zuhause, um ihr Leben in vollen Zügen genießen zu können.

Chanel nun auf der Suche nach neuer Heimat

Wenn Ihr also auf der Suche nach einer Katze seid und Chanel eine neue Chance geben wollt, meldet Euch gern über die Website des Tierheims Dellbrück bei den Mitarbeitern.

Titelfoto: Instagram / Tierheim Dellbrück (Bildmontage)

Mehr zum Thema Tiergeschichten: