Was ist das denn? Merkwürdiges Tier verblüfft das Internet

Netz - Ist das ein Alien oder nur ein sehr merkwürdige aussehender Frosch? Dieses lustige Lebewesen verwirrt auf TikTok zurzeit Millionen von Zuschauern.

Dieser kleine TikTok-Superstar könnte auch glatt ein neues Pokémon sein.
Dieser kleine TikTok-Superstar könnte auch glatt ein neues Pokémon sein.  © tiktok.com/@skuttlesrock

Kreidebleiche Haut, riesige Hautblasen am Rücken und an beiden Beinen, dazu noch zwei große Glupschaugen und kurze Ärmchen mit langen Krallen daran: Was bitte ist das für ein Tier?

Diese Frage stellen sich zurzeit alle, die im Internet über die TikTok-Videos von "Skuttles Rock" stolpern. Denn in den Clips ist ein kurioses Wesen in einem Aquarium zu sehen, das glatt von einer anderen Welt stammen könnte.

Doch keine Sorge, die Aliens sind noch nicht auf TikTok angekommen: Bei dem weißen Blasen-Tierchen handelt es sich lediglich um einen außergewöhnlichen Frosch, der an einer unangenehmen Krankheit leidet.

Ab in die Freiheit! Seeadler wird nach Kollision mit Windrad ausgewildert
Tiere Ab in die Freiheit! Seeadler wird nach Kollision mit Windrad ausgewildert

Um genau zu sein: Skuttle Rock ist ein weiblicher, neun Jahre alter Afrikanischer Albino-Krallenfrosch, daher stammen also die Hautfarbe und die klauenartigen Finger.

Die komischen Blasen kommen von einer Erkrankung, die man im Englischen "Bloat" oder "Dropsy" und im Deutschen auch "Bauchwassersucht" nennt. Dabei bildet sich Flüssigkeit unter der Froschhaut und die bläht den Rücken oder die Gliedmaßen auf.

TikTok-User scherzen: "Ist das lebendiger Mozzarella-Käse?"

Erst vor Kurzem feierte Skutty ihren bislang größten Erfolg auf TikTok. Denn eines ihrer aktuellen Videos erreichte innerhalb von drei Tagen mehr als 42,9 Millionen Aufrufe und 4,1 Millionen Likes.

In den Kommentaren unter dem Clip machen einige User Scherze wie "einfach ein neues Pokémon entdeckt" oder "ist das lebendiger Mozzarella-Käse?" Manch grausame Kommentatoren schreiben auch, dass sie die Blasen einfach aufstechen wollten.

Skuttys Besitzer erklären in einigen weiteren Videos, dass es dem Tierchen trotz seiner Erkrankung grundsätzlich gut ginge. Sie hätten die Frosch-Dame erst vor Kurzem bei sich aufgenommen und wollten sie nun heilen, denn die arme Kreatur würde seit inzwischen drei Jahren die Hautbeulen mit sich herumtragen.

Bleibt nur zu hoffen, dass Skutty bald wieder komplett gesund wird. Bis dahin verblüfft sie aber erstmal weiter das Internet mit ihrem außergewöhnlichen Äußeren.

Titelfoto: tiktok.com/@skuttlesrock

Mehr zum Thema Tiere: