Junge Frau folgt Tinder-Date nach Mexiko: Ihre Reise endet anders als gedacht

Netz/Mexiko - Einer jungen Frau brannte es unter den Nägeln, dem Internet zu erzählen, was sie mit einer Tinder-Bekanntschaft erlebte. Die Schilderung lieferte TikTokerin "Abgag1111" im Video-Format.

Kuscheln, in die Kamera lächeln, das Leben genießen. Kaum zu glauben, dass ihr Tinder-Date nach dem gemeinsamen Mexiko-Urlaub nichts mehr von Abby wissen wollte.
Kuscheln, in die Kamera lächeln, das Leben genießen. Kaum zu glauben, dass ihr Tinder-Date nach dem gemeinsamen Mexiko-Urlaub nichts mehr von Abby wissen wollte.  © Montage: TikTokScreenshot Abgag1111

30 Sekunden dauert der Clip der jungen Frau, die ihren Followern berichtete, dass sie auf der bekannten Dating-Plattform einen Typen kennengelernt hatte, der sie nach kurzem verbalen Geplänkel auch gleich zu einem Trip nach Mexiko eingelud.

"Bist Du sicher? Wir haben uns gerade erst kennengelernt", antwortete die Dame, war aber so spontan, der Einladung nach Mittelamerika zu folgen.

Dort erlebte sie ein Kennenlernen, das schöner kaum hätte sein können.

Frau hat erstes Mal Sex mit ihrem Date: Direkt danach macht er aus diesem fiesen Grund Schluss!
TikTok Frau hat erstes Mal Sex mit ihrem Date: Direkt danach macht er aus diesem fiesen Grund Schluss!

Zumindest könnte man das denken, wenn man sich die Fotos der jungen Frau mit dem lockigen Kerl anguckt. Leicht bekleidet genießt das Pärchen die Sonnenseiten des Lebens.

Sämtliche Aufnahmen zeigen die beiden kuschelnd. Oft halten Abby und ihr Tinder-Date dabei ein leckeres alkoholisches Getränk in der Hand.

TikTokerin "Abgag 1111" landet mit ihrem Video einen viralen Hit

Doch alles hat irgendwann mal ein Ende - auch der noch so schönste Sonnenspaß in Mexiko. Abby kehrte nach Hause zurück und erhielt eine Nachricht ihrer Tinder-Bekanntschaft.

"Danke fürs Kommen, das [mit uns] funktioniert nicht", schrieb der Boy mit der dunklen Lockenpracht kurz und bündig. Diese doch überraschende Wendung verdutzte die Netz-Community, kam aber auch nicht schlecht bei den Zuschauern an. 3,2 Millionen Mal wurde das Video von "Abgag1111" bereits gelikt.

Laut dem britischen "Daily Star" stellte sie in den Kommentaren unter dem Clip klar, dass sie und der Kerl immer noch Freunde seien und es zwischen beiden keinen Hass wegen der nicht funktionierenden Romanze gegeben hätte.

"Am Ende des Tages hast Du immerhin noch all Deine Organe", kommentiert ein User und weist damit darauf hin, dass so ein Trip nach Mexiko auch gefährlicher hätte enden können.

Titelfoto: Montage: TikTokScreenshot Abgag1111

Mehr zum Thema TikTok: