TikTok-Star Addison Rae packt aus: So viel kann man auf der Plattform verdienen

Lafayette (Louisiana/USA) - Im Juli 2019 erstellte sich Addison Rae (21) einen Account auf TikTok. Nur wenige Monate später gehörte sie bereits zu den größten Stars der Plattform. Heute arbeitet sie hauptberuflich als Influencerin. Doch lohnt sich das überhaupt? Wie viel kann man eigentlich mit den witzigen Comedy-, Lipsync- und Tanzvideos verdienen?

Im Alter von gerade einmal 19 Jahren startete Addison Rae (heute 21) auf TikTok durch.
Im Alter von gerade einmal 19 Jahren startete Addison Rae (heute 21) auf TikTok durch.  © Instagram/Screenshot/addisonraee

In einem Gespräch mit YouTube-Star David Dobrik (25) für dessen Podcast "Views with David Dobrik & Jason Nash" am Montag gab das Model einen kleinen Einblick in die Finanzen der bekannten Internet-Stars – und da sieht es gar nicht mal so schlecht aus.

So gab sie zwar nicht an, wie viel sie selbst an und mit der Plattform verdient, berichtete jedoch von dem größten Gehaltscheck, von dem sie bisher Wind bekommen hat: So habe ein Influencer knapp 90.000 US-Dollar (umgerechnet sind das in etwa 80.000 Euro) für ein einziges Video erhalten.

"Das ist, soweit ich weiß, das, was jemandem angeboten wurde", so Rae, die erst kürzlich vor den Kameras der neuen Netflix-Komödie "Einer wie keiner" stand.

Frau hat erstes Mal Sex mit ihrem Date: Direkt danach macht er aus diesem fiesen Grund Schluss!
TikTok Frau hat erstes Mal Sex mit ihrem Date: Direkt danach macht er aus diesem fiesen Grund Schluss!

Dobrik fügte jedoch hinzu, dass derartige Aussagen mit Vorsicht zu genießen seien. Zwar wäre das eine ordentliche Stange Geld, so viel gibt es jedoch nicht für jedes einzelne Video.

Innerhalb weniger Monate wurde die junge Influencerin zu einem der bedeutendsten Stars auf TikTok

Seit August 2021 kann man Addison Rae in ihrer ersten Filmrolle bewundern

Nicht jeder Clip auf TikTok bringt gleich Geld

Über ihr eigenes Gehalt wollte die junge Influencerin nicht sprechen.
Über ihr eigenes Gehalt wollte die junge Influencerin nicht sprechen.  © Instagram/Screenshot/addisonraee

"Jeder rechnet nach und sagt: 'Addison Rae bekommt 45.000 US-Dollar pro Post. Oh mein Gott, sie hat diese [Woche] 30 Mal gepostet, was bedeutet, dass sie allein in dieser Woche 18 Millionen US-Dollar verdient hat.'" Das würde so natürlich nicht stimmen.

Und auch Rae selbst fügte noch einmal hinzu, dass ein Post natürlich "gebrandet" sein muss, damit man damit überhaupt Geld verdienen kann.

Das heißt: Werbung spielt auf der Videoplattform eine bedeutende Rolle.

Titelfoto: Instagram/Screenshot/addisonraee

Mehr zum Thema TikTok: