Gewagte Operation: Transfrau soll Gebärmutter bekommen

Neu-Delhi (Indien) - Es wäre eine medizinwissenschaftliche Sensation: In Indien soll eine Transfrau schon bald eine Gebärmutter-Transplantation bekommen.

Können Transfrauen bald schwanger werden?
Können Transfrauen bald schwanger werden?  © 123rf/Milkos

Der Leiter des "Premier Transgender Surgery Institute" in Neu-Delhi will damit erreichen, dass auch Transgender-Frauen schwanger werden können.

Dr. Narendra Kaushik, so der Name des Chirurgen, sagte gegenüber der britischen Zeitung The Mirror: "Jede Transgender-Frau möchte so weiblich wie möglich sein - und dazu gehört es auch, Mutter zu sein."

"Der Weg dahin führt über eine Gebärmutter-Transplantation", sagte der Arzt. "Das ist die Zukunft. Wir können nicht genau vorhersagen, wann es geschehen wird, aber es wird sehr bald geschehen. Wir haben unsere Pläne, und wir sind sehr, sehr optimistisch in dieser Hinsicht."

Neue Regeln für Transgender-Athleten nach Debatte um Schwimmerin Lia Thomas
Transgender Neue Regeln für Transgender-Athleten nach Debatte um Schwimmerin Lia Thomas

Auch wenn es unglaublich klingen mag - tatsächlich sind Gebärmutter-Transplantationen bereits vollzogen worden. Nur eben bislang äußerst selten.

Außerdem war noch nie eine Transfrau - also eine Frau, die bei ihrer Geburt biologisch das männliche Geschlecht hatte - daran beteiligt.

Titelfoto: 123rf/Milkos

Mehr zum Thema Transgender: