Kia schießt bei Unfall in die Luft und fliegt über die Autobahn

Los Angeles (USA) - Bei einem Unfall in der vergangenen Woche auf der Autobahn von Los Angeles platzte an einem Pick-up ein Reifen, wodurch ein anderes Auto in die Luft geschleudert wurde und sich anschließend überschlug.

"Ich habe gestern den verrücktesten Autounfall miterlebt und aufgenommen", schrieb Anoop Khatra unter sein Video, das er bei Twitter teilte.
"Ich habe gestern den verrücktesten Autounfall miterlebt und aufgenommen", schrieb Anoop Khatra unter sein Video, das er bei Twitter teilte.  © Screenshot Twitter/@Anoop_Khatra

Zufällig befand sich Anoop Khatra, ein Athlet der University of California, Los Angeles (UCLA), am Donnerstag zur selben Zeit auf dem Highway, und zwar hinter dem Pick-up. Die Dashcam von Khatras Tesla filmte den spektakulären Augenblick.

In dem Video, das der Sportler später auf Twitter teilte, ist auf der mittleren Fahrspur der weiße Geländewagen mit offener Ladefläche zu sehen. Von links überholt ein dunkler Kia Soul, als plötzlich der vordere linke Reifen des Transporters herausschießt.

Der Kia-Fahrer hat jedoch keine Zeit mehr zu reagieren, bevor er frontal in den Reifen fährt. Sein Auto wird in die Höhe gerissen und fliegt mehrere Meter durch die Luft, bevor es sich überschlägt und endlich zum Stehen kommt.

Haus-Explosion mit einem Toten: Helfer suchen in Trümmern nach Überlebenden
Unglück Haus-Explosion mit einem Toten: Helfer suchen in Trümmern nach Überlebenden

Als wolle der Reifen, der den Crash verursacht hat, am Ende noch eins drauf setzen, rollt er plötzlich von hinten wieder heran und kracht in das Heck des Kias. Derweil schlittert der Pick-up an den Rand der Autobahn.

Der lokale Nachrichtensender Fox 11 LA berichtete, dass sich laut Khatra außer dem Fahrer keine weiteren Insassen im Kia befanden.

Laut der Polizei kamen alle am Unfall Beteiligten ohne größere Verletzungen davon.

Titelfoto: Screenshot Twitter/@Anoop_Khatra

Mehr zum Thema Unglück: