Dirty Talk lernen? Hanna Secret verrät Euch, wie es klappt!

Hamburg – "Du Ferkel", "Ich will, dass du es mir richtig besorgst" - Dirty Talk kann für den Extrakick im Schlafzimmer sorgen! Doch was, wenn einem die schmutzigen Wörter beim Sex einfach nicht über die Lippen kommen wollen? Kein Grund zur Panik, denn Hanna Secret (25) weiß: Dirty Talk ist erlernbar!

Auch Hanna Secret (25) hatte zu Anfang Probleme mit Dirty Talk - inzwischen ist er fester Bestandteil ihres Berufes.
Auch Hanna Secret (25) hatte zu Anfang Probleme mit Dirty Talk - inzwischen ist er fester Bestandteil ihres Berufes.  © Fotomontage: Instagram/hannasecret

Schwer zu glauben, aber auch das routinierte Webcam-Girl hatte am Anfang so ihre Probleme, bestimmte Wörter in den Mund zu nehmen.

Das gesteht die 25-Jährige, die seit mehr als vier Jahren in der Porno-Branche tätig ist, nun in einem neuen YouTube-Video.

"Ich konnte es am Anfang gar nicht. Das ist natürlich nichts, womit man aufgewachsen oder was man angeboren hat", betont Hanna.

Er zeigte sein Geschäft mit dem Gras: Cannabis-Dealer nach "Vice"-Video verhaftet!
YouTube Er zeigte sein Geschäft mit dem Gras: Cannabis-Dealer nach "Vice"-Video verhaftet!

Sie weiß aber auch, wie man den schmutzigen Sextalk erlernen kann!

Ihr Tipp Nummer eins: Einfach vor dem Spiegel üben und Wörter, die man sonst nie in den Mund nimmt, einmal laut aussprechen, wie zum Beispiel das Wort "Muschi".

Was laut der Hamburgerin auch helfen kann, ist die offene Kommunikation mit dem Partner. "Wenn man zum Beispiel neue Vorlieben im Bett ausprobieren möchte oder mal einen neuen Ort, vielleicht auch mal einen Swingerclub. Auf jeden Fall über das Thema Sex reden", rät sie.

Auch Komplimente nach dem Sex können unter die Kategorie Dirty Talk fallen. "Wenn man ihm sagt, was man besonders toll fand oder sein Prachtexemplar besonders hart war", nennt die Sexpertin eine gute Übung.

Auf YouTube spricht Hanna Secret ganz offen über das Thema Sex

Hanna Secret: 25-Jährige posiert gerne freizügig

"Talk dirty to me" - das solltet Ihr vermeiden!

Aber Achtung: Es gibt Wörter, die laut Hanna absolute "No Gos" sind. Ein Wort, das mit "F" anfängt und mit "otze" aufhört, würden Frauen "so richtig behindert" finden, wie sie klarmacht.

Welche Wörter beim Dirty Talk benutzt werden dürfen und welche nicht, sollte also unbedingt mit dem Partner abgesprochen werden, "damit man nicht einen Schaden damit anrichtet, sondern halt auch wirklich in Fahrt kommt", warnt Hanna Secret.

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/hannasecret

Mehr zum Thema YouTube: