Lieber 10 oder 30 Zentimeter? Pornostar über die perfekte Penisgröße

Hamburg – Hanna Secret (24) ist YouTuberin und Pornostar! Vor ihren Fans hat sie nun das ein oder andere intime Detail enthüllt.

Auf YouTube klärt Hanna Secret (24) die Zuschauer auf.
Auf YouTube klärt Hanna Secret (24) die Zuschauer auf.  © Screenshot/YouTube, Hanna Secret

Auf YouTube gibt die Hamburgerin immer wieder private Einblicke in ihr Leben als Pornodarstellerin und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund!

Mit einer "Lieber...oder...?"-Fragerunde hat Hanna ihren Fans nun die Gelegenheit gegeben, ihre sexuellen Vorlieben besser kennenzulernen. Die Antworten liefert sie in einem neuen Video.

"Lieber Männer oder Frauen?", fragt ein User die 24-Jährige. Die Antwort fällt ihr nicht schwer: "Ich bevorzuge das männliche Geschlecht", so Hanna. Sie stehe einfach "auf das Ding zwischen den Beinen" und "den Geruch von Männlichkeit."

Ein weiterer Nutzer fragt die Sexbombe nach der idealen Penisgröße: "Lieber 10 oder 30 Zentimeter?"

"Man kann mit einem kleinen Werkzeug auch etwas anfangen, wenn man die richtige Technik hat", erklärt diese. Trotzdem tendiere sie eher zu Zweiterem: "Wobei ich sagen muss, 30 Zentimeter ist mir auch schon zu viel, das ist halt wirklich richtig groß", lacht Hanna.

"Richtig nice" hingegen findet sie eine "Standardlänge" von 16-19 Zentimetern, alles bis 23 Zentimeter sei optimal. "Danach wird es anstrengend", betont die (S)expertin.

Hanna, sag doch mal....

"Ein Jahr kein Sex oder keine Nudeln?"

Im Netz zeigt sich die 24-Jährige gern freizügig.
Im Netz zeigt sich die 24-Jährige gern freizügig.  © Screenshot/ Instagram, hannasecret

Genauso schlüpfrig geht es weiter, als die Ex-Krankenschwester danach gefragt wird, ob sie lieber einen Dreier mit zwei Männern oder mit einem Mann und einer Frau bevorzuge.

Beides hatte Hanna bereits. Vor und hinter der Kamera. Eine richtige Antwort findet sie aber nicht: "Es hat mir beides gut gefallen. Es muss einfach passen von der Chemie", erklärt sie.

"Lieber anal oder vaginal?", fühlt ein weiterer neugieriger Fan der Brünette auf den Zahn - "Das ist immer Tagesform abhängig", macht Hanna deutlich, lenkt dann aber ein: "Generell würde ich sagen dann doch die Vordertür."

Die nächste Frage hat es in sich: "Lieber ein Jahr kein Sex oder ein Jahr keine Nudeln (oder dein Lieblingsessen)?", interessiert einen Nutzer.

Die 24-Jährige ist sich sicher: "Lieber ein Jahr auf mein Lieblingsessen verzichten. Ich esse sehr gerne, aber ich mag Sex noch lieber" - jetzt wissen wir auch, warum Hanna keine Köchin, sondern Pornostar geworden ist.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/YouTube, Hanna Secret, Instagram/hannasecret

Mehr zum Thema YouTube:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0