Pornostar Hanna Secret packt aus: Das hält sie von Dickpics!

Hamburg – Ein Dickpic, das unaufgefordert im Postfach landet, löst beim Empfänger selten Begeisterung aus. Mit Erotik hat das herzlich wenig zu tun - im Gegenteil! Dass das Versenden von Penis-Bildern sogar eine Straftat ist, ist dabei nur wenigen bewusst.

Hanna Secret (24) regt sich über Dickpics auf.
Hanna Secret (24) regt sich über Dickpics auf.  © Screenshot/YouTube, Hanna Secret

Auch Pornodarstellerin Hanna Secret (24) kann von den unaufgeforderten Penis-Bildern ein Lied singen. Sie selbst bekommt immer wieder Dickpics von fremden Männern zugeschickt.

In einem neuen YouTube-Video spricht sie das Tabu-Thema an, denn wie viele andere Frauen fragt sie sich: "Warum machen Männer das?"

Schließlich seien die Bilder alles andere als anziehend, sondern würden eher an eine Beleidigung grenzen, wie die 24-Jährige klarstellt.

Hanna Secret klärt auf: So entsteht eine Erektion!
YouTube Hanna Secret klärt auf: So entsteht eine Erektion!

Angezeigt werden die Dickpics trotzdem selten - dabei zählt das unaufgeforderte Versenden solcher Bilder in Deutschland als Straftat!

In Artikel §184 des Strafgesetzbuches heißt es: "Wer einen pornographischen Inhalt an einen anderen gelangen lässt, ohne von diesem hierzu aufgefordert zu sein, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft."

Ob das den Dickpic-Versendern bewusst ist?

Auch wenn Hanna im Porno-Business tätig ist und gern freizügige Bilder auf Instagram teilt - das heißt noch lange nicht, dass sie sich alles gefallen lassen muss. "Ich könnte mein Postfach durchgehen und jeden einzelnen anzeigen, der mir eine Aubergine schickt", wettert sie - und das sind nicht grade wenige!

Auf YouTube spricht Hanna über das Tabu-Thema

Dickpics können zur Anzeige gebracht werden!

Die 24-Jährige ist Pornostar und YouTuberin.
Die 24-Jährige ist Pornostar und YouTuberin.  © Fotomontage: Instagram/hannasecret_offi

Denn die ehemalige Krankenschwester bekommt ständig Nacktbilder und dreiste Sex-Anfragen geschickt, wie sie bereits in der Vergangenheit offenbarte (TAG24 berichtete).

Dabei spielt es ihrer Meinung nach keine Rolle, wie sich eine Frau im Netz präsentiert: "Keine Frau hat Schuld daran, dass sie solche Bilder zugesendet bekommt", macht sie klar.

Den Männern gibt sie zu verstehen: "Was ihr damit bezweckt ist, dass Euch die Frau ignoriert, blockiert und natürlich nicht zurückschreibt." Fakt ist: "Ihr werdet niemals ein geiles Feedback dazu bekommen, weil darauf einfach keine Frau Bock hat", macht die Hamburgerin deutlich.

Hanna Secret verrät: So bekommt Ihr jede Frau zum Höhepunkt!
YouTube Hanna Secret verrät: So bekommt Ihr jede Frau zum Höhepunkt!

In den Kommentaren bekommt der Pornostar viel Zuspruch - auch von männlichen Fans. "Einfach peinlich, wenn man sowas unaufgefordert verschickt. Für mich ein absolutes No-Go", betont ein User. Ein anderer ist sich sicher: "Ich würde sowas sofort zur Anzeige bringen."

Wer ein Dickpic anzeigen will, kann das übrigens ganz einfach auf dieser Seite tun!

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/YouTube, Hanna Secret, Instagram/hannasecret_offi

Mehr zum Thema YouTube: