Sexuelle Befriedigung vor Kindern? Polizei nimmt Mann fest und lässt ihn wieder frei

Bad Frankenhausen - Wegen des Verdachts einer exhibitionistischen Handlung ermittelt die Polizei gegen einen 23-Jährigen. 

Ein Polizist steht mit Maske vor einem Polizeiauto. (Symbolbild)
Ein Polizist steht mit Maske vor einem Polizeiauto. (Symbolbild)  © 123RF/ Susanne Fritzsche

Eine Zeugin hatte die Beamten in Artern am Morgen informiert, weil sich ein Mann in der Bushaltestelle am Tischplatt vor Kindern und weiteren Menschen sexuell befriedigen würde und dies am Vortag schon einmal gemacht habe. 

Er soll wohl sein Geschlechtsteil in der Hand gehabt haben. Vor Ort nahmen die Ordnungshüter den polizeibekannten Mann erstmal vorläufig fest. 

Nach mehreren Zeugenvernehmungen konnte sich der Verdacht einer solchen sexuellen Handlung jedoch nicht bestätigen. Der Mann soll wohl seine Hände in der Hose gehabt, aber keine sexuellen Praktiken durchgeführt haben, so eine Sprecherin. 

Das wohl bislang heißeste Wochenende des Jahres endet mit einem kräftigen Donnerwetter
Thüringen Wetter Das wohl bislang heißeste Wochenende des Jahres endet mit einem kräftigen Donnerwetter

Inzwischen ist er wieder frei.

Ob er sich am Mittwoch trotzdem sexuell befriedigt hat, ist noch unklar. Hierzu dauern die Ermittlungen an, heißt es. 

Titelfoto: 123RF/ Susanne Fritzsche

Mehr zum Thema Thüringen: