Tom Cruise kehrt in Kult-Rolle zurück - mit dieser Fortsetzung rechnete keiner!

Los Angeles - Wer denkt, Action-Star Tom Cruise (60) würde sich auf dem Mega-Erfolg von "Top Gun: Maverick" ausruhen, der kennt den Schauspieler nicht gut. Der 60-Jährige arbeitet schon wieder an neuen Projekten, von denen eins verrückter ist als das andere!

Tom Cruise (60) feierte mit "Top Gun: Maverick" einen Mega-Erfolg.
Tom Cruise (60) feierte mit "Top Gun: Maverick" einen Mega-Erfolg.  © AFP/Anthony Wallace

Eines muss man dem nicht immer unumstrittenen Hollywood-Star lassen: Nachdem er 2017 mit seinem "Die Mumie"-Reboot einen kolossalen Flop landete, der ein komplettes Filmuniversum in den Untergang riss, steckte er seinen Kopf nicht in den Sand (Ägyptens).

Stattdessen drehte er mit "Top Gun: Maverick" seinen erfolgreichsten Film überhaupt! Die Fortsetzung des Action-Klassikers aus dem Jahre 1986 wurde zum Kassenschlager und spielte weltweit mehr als 1,3 Milliarden US-Dollar ein. Das bedeutet Platz 13 in der Liste der (finanziell) erfolgreichsten Filme aller Zeiten!

Mit 60 Jahren als Action-Star den Höhepunkt seiner 40-jährigen Karriere zu feiern, ist beeindruckend und für Cruise offensichtlich kein Signal für eine Pause, sondern nur ein Ansporn, weiterzumachen.

Soundtrack-Genie Harold Faltermeyer: So wurde Hollywood auf ihn aufmerksam
Kino & Film News Soundtrack-Genie Harold Faltermeyer: So wurde Hollywood auf ihn aufmerksam

Wie das Branchenportal Deadline nun berichtete, hat der US-Amerikaner gleich mehrere neue Projekte in der Pipeline, die seine Fans zum Teil begeistern, zum Teil aber auch überraschen werden.

So soll er beispielsweise in seine Rolle als "Les Grossman" aus der Kult-Komödie "Tropic Thunder" (2008) zurückkehren! Seine Darbietung als durchgeknallter Filmstudio-Boss brachte ihm damals sogar eine "Golden Globe"-Nominierung ein.

Tom Cruise als Les Grossman in "Tropic Thunder"

An diesen Filmen arbeitet Tom Cruise

Gemeinsam mit Drehbuchautor und Regisseur Christopher McQuarrie (53), mit dem Cruise schon unzählige Male zusammenarbeitete, will der Schauspieler seine vielleicht witzigste Rolle zurückbringen. In welchem Rahmen, das steht noch nicht ganz fest.

Die beiden arbeiten außerdem immer noch am nächsten "Mission Impossible"-Teil und an einem gänzlich neuen Action-Steifen, der "Franchise-Potenzial" haben soll.

Wesentlich überraschender dürfte indes Cruise Rückkehr ins Musical-Genre sein. Tatsächlich spielte er 2012 in "Rock of Ages" schon einmal in einer Musicalverfilmung mit, der Film floppte allerdings.

So dürfte es für viele Fans das erste Mal sein, dass sie Cruise - der sonst eigentlich fast immer die mehr oder weniger gleichen Action-Helden mimt - singend und tanzend auf der Leinwand sehen werden.

Wann die Filme erscheinen sollen, steht allerdings noch in den Sternen.

Titelfoto: AFP/Anthony Wallace

Mehr zum Thema Kino & Film News: