Hättet Ihr ihn wiedererkannt? Megastar der 90er versteckt sich unter dieser pinken Beanie!

Los Angeles - Bye Bye Bye - Nee, bleib doch mal stehen und lass Dich angucken. Auf den ersten Blick war JC Chasez (44), ehemaliges Mitglied der Neuziger-Boyband *NSYNC, kaum zu erkennen. Die Paparrazzi bewiesen da dann schon ein besseres Auge und erwischten den Sänger im Drive-Thru - in einem extravagantem Schlabber-Look.

Um die Jahrtausendwende waren die Jungs von *NSNYC eine DER Nummern im internationalen Musik-Business.
Um die Jahrtausendwende waren die Jungs von *NSNYC eine DER Nummern im internationalen Musik-Business.  © Matthias Ernert/dpa

Gemeinsam mit Freundin Jennifer HuYoung war er unterwegs. Auf den zweiten (oder eher dem dritten und vierten) Blick erkannte man den Ex-Kollegen von Justin Timberlake (40).

Gut gelaunt stieg er in seinen schwarzen Benz. Doch Eyecatcher war dabei vor allem eines: seine pinke Beanie!

Neben dem Jogginghosen-Schlabber-Look inklusive Sonnenbrille und bunten Nike-Sneakern definitiv DER Hingucker.

Am Rande von Fête de la Musique: K.I.Z. treten im Görlitzer Park auf
Musik News Am Rande von Fête de la Musique: K.I.Z. treten im Görlitzer Park auf

In seinen Händen versteckte sich zudem zwischen allerhand Gepäck auch eine Tüte Chips. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Joshua Scott Chasez, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, stand gerade Ende der 90er und Anfang der 2000er mit seinen Bandkollegen um Timberlake, Lance Bass (42), Joey Fatone (44) und Chris Kirkpatrick (49) am absoluten Zenit.

In der Folge verschwand er jedoch immer mehr aus dem Rampenlicht. Mit Ausnahme von "JT" gilt das eigentlich für alle Bandmitglieder. Mal hier ein Soloprojekt mit überschaubarem Erfolg gestartet, mal dort Jury-Mitglied in einer Tanz-Castingshow.

Omnipräsent ist eigentlich nur noch der Ehemann von Jessica Biel (39) - Justin.

Seit der Bandauflösung 2002 wurde es still um die meisten Jungs von *NSYNC - gibt's vielleicht doch ein Comeback?

Am 30. April 2018 gab es für die Jungs von *NSYNC einen Stern auf dem "Walk of Fame". (v.l.n.r. Chris Kirkpatrick (49), Lance Bass (42), JC Chasez (44), Joey Fatone (44) und Justin Timberlake (40)).
Am 30. April 2018 gab es für die Jungs von *NSYNC einen Stern auf dem "Walk of Fame". (v.l.n.r. Chris Kirkpatrick (49), Lance Bass (42), JC Chasez (44), Joey Fatone (44) und Justin Timberlake (40)).  © Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Über ein wirkliches *NSYNC-Comeback wird seit Jahren immer wieder spekuliert.

Nicht wenige Fans würden sich dafür wahrscheinlich ein Bein ausreißen oder ihre nervigen und (inzwischen noch älteren) Brüder einmal mehr verkaufen wollen.

Hier und da gab es in der Vergangenheit dann auch nochmal vereinzelt kurze gemeinsame Auftritte.

"Feine Sahne Fischfilet"-Abriss: "Wer sich morgen keinen Krankenschein holt, war nicht dabei"
Musik News "Feine Sahne Fischfilet"-Abriss: "Wer sich morgen keinen Krankenschein holt, war nicht dabei"

Seit der Auflösung im Jahre 2002 gastierten die jahrelangen Backstreet-Boys-Widersacher 2013 bei den MTV Video Music Awards für ein kurzes Medley inklusive Iconic-Dancemoves mit Timberlake auf der Bühne.

Dieser wurde an diesem Abend besonders geehrt und führte Fans und Zuschauer wie durch eine Zeitreise durch seine langjährige Karriere. Mit dabei dann eben auch die (teilweise etwas untersetzteren) Ex-Bandkollegen.

2018 gab es dann für die fünf Männer sogar einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Ob es mal für mehr reicht, wird man sehen. Dann müsste die Chips-Tüte aber wohl demnächst im Supermarktregal bleiben.

Titelfoto: Matthias Ernert/dpa, Screenshot/Instagram synchronizedfans

Mehr zum Thema Musik News: