Mit nur 26 Jahren: Rapper King Von erschossen!

Atlanta (USA) - Riesiger Schock! Rapper King Von ist im Alter von gerade einmal 26 Jahren gestorben.

King Von (26) kam am Freitag bei einer Schießerei ums Leben.
King Von (26) kam am Freitag bei einer Schießerei ums Leben.  © Instagram/Screenshot/kingvonfrmdao

Und dabei war der junge Sänger gerade dabei, sich einen Namen in der Rap-Szene zu machen. 

Nachdem seine erste Single "Crazy Story" im Jahr 2018 ein Riesenerfolg war, folgte nur ein Jahr später auch schon sein Debut-Album "Grandson, Vol. 1".

Und auch dieses Jahr legte der ambitionierte King Von keine Pause ein und brachte gleich zwei Alben auf den Markt. Das neuste erschien vergangene Woche unter dem Namen "Welcome to O'Block".

Wegen Dieter Hallervorden! Zoff um Anti-Rechts-Song: "Didi" ersatzlos gestrichen
Musik News Wegen Dieter Hallervorden! Zoff um Anti-Rechts-Song: "Didi" ersatzlos gestrichen

Den Erfolg dessen, kann er nun leider nicht mehr zelebrieren. 

Wie TMZ berichtete, befand sich der Rapper am Freitag vor einer Shisha-Bar in Atlanta, wo es zu einer gewaltigen Auseinandersetzung kam. Diese endeten schließlich in einer Schießerei.

Und die sollte King Von nicht überleben.

Dabei sollen laut TMZ fünf weitere Menschen ums Leben gekommen sein. Drei Personen kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Wenige Stunden vor seinem Tod machte King Von noch Werbung für sein Musikvideo, welches am 7. November erscheinen sollte.

Titelfoto: Instagram/Screenshot/kingvonfrmdao

Mehr zum Thema Musik News: