Ergreifender Abschied von verstorbenem Baby: John Legend unter Tränen bei Live-Auftritt

Las Vegas - "Wir werden nie zerbrechen, auf einem Fundament gebaut, stark genug, um zu bleiben." US-Sänger John Legend sorgte am Donnerstag bei den Billboard Music Awards für den emotionalsten Moment der gesamten Verleihung. Unter Tränen widmete er den Song "Never Break" seiner Frau, die erst kürzlich ihr ungeborenes Baby verlor (TAG24 berichtete).

Chrissy Teigen (34) und ihr Mann John Legend (41) im Jahr 2018 in London.
Chrissy Teigen (34) und ihr Mann John Legend (41) im Jahr 2018 in London.  © Ian West/PA Wire/dpa

Anfang Oktober gaben der 41-Jährige und seine sieben Jahre jüngere Frau, Model Chrissy Teigen, bekannt, ihr Kind verloren zu haben.

"Wir sind geschockt und empfinden Schmerz, wie man ihn sonst nur vom Hörensagen kennt. Die Art von Schmerz, die wir noch nie zuvor gefühlt haben", so die Schönheit damals via Instagram.

Ihr Mann nutzt nun die große Bühne, um sich den Schmerz von der Seele zu singen und widmete den emotionalen Song "Never Break" Chrissy und ihrem kleinen Engel. Dabei ließ er die ganze Welt an seiner Trauer und an einem der wohl intimsten Momente teilhaben.

Gerade auf den sozialen Netzwerken häuft sich die ohnehin schon große Anteilnahme nach dem Auftritt noch einmal zunehmends.

Am Piano sitzend schrie Legend dann mit engelsweicher Stimme und unter Tränen wohl alles raus, was er in diesem Moment fühlte. 

Nicht viele Augen dürften da vor den Fernsehern und auch in der MGM Grand Garden Arena in der US-amerikanischen Spielemetropole im Bundesstaat Nevada trocken geblieben sein.

"Ich bewundere die Stärke, die du in den schwierigsten Momenten gezeigt hast"

Nachdem er und Teigen sich ausgerechnet am Set zum Videodreh des Songs "Stereo" kennenlernten, heirateten beide 2013. Drei Jahre später kam mit Töchterchen Luna Simone ihr erstes gemeinsames Kind zur Welt. 2018 folgte dann der kleine Miles Theodore. Nun verlor Chrissy tragischerweise ihr noch ungeborenes, drittes Kind im sechsten Monat der Schwangerschaft.

Für die Familie ein schwerer Schlag, den sie gemeinsam verarbeiten müssen.

Auf Instagram postete der Sänger nun den Auftritt bei den Billboard Awards. Mit emotional kaum zu greifenden Worten beschreibt er darin seine Gefühlslage.

"Ich habe dieses Lied geschrieben, weil ich daran glaube, dass wir uns, solange wir auf dieser Erde wandeln, bei jeder Träne, bei jedem Auf und Ab, bei jeder Prüfung an den Händen halten werden", so Legend, der danach auf ihren Hochzeitsschwur eingeht: "Das haben wir einander vor sieben Jahren versprochen".

"Ich liebe und schätze dich und unsere Familie so sehr. Wir haben gemeinsam die höchsten Höhen und die tiefsten Tiefen erlebt. Zu sehen, wie du unsere Kinder trägst, war so bewegend und demütig. Ich bewundere die Stärke, die du in den schwierigsten Momenten gezeigt hast. Was für ein großartiges Geschenk ist es, Leben in die Welt bringen zu können. Wir haben das Wunder, die Kraft und die Freude dieses Geschenks erlebt, und jetzt haben wir die ihm innewohnende Zerbrechlichkeit tief empfunden", so der 41-Jährige weiter.

Titelfoto: Ian West/PA Wire/dpa , Screenshot/Instagram Lohn Legend

Mehr zum Thema Musik News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0