Pia Tillmann gibt dramatisches Update: So geht es ihren drei Männern

Köln - Seit einigen Tagen hat Pia Tillmann (36) wegen Ehemann Zico Banach (32) und Hündchen "Keule" die Sorgenfalten auf der Stirn. Während Zico langsam wieder auf die Beine kommt, sieht es für ihren kleinen Vierbeiner alles andere als gut aus.

Einen Tag nach ihrem ersten Statement lieferte Pia Tillmann (36) nun ein ausführliches Update.
Einen Tag nach ihrem ersten Statement lieferte Pia Tillmann (36) nun ein ausführliches Update.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Pia Tillmann

Erst vor wenigen Stunden hatte das ehemalige TV-Gesicht von "Berlin - Tag & Nacht" ihre mehr als 600.000 Fans über den schlechten Zustand innerhalb der Familie informiert.

Nicht nur Zico hätte es demnach voll erwischt, sodass er kaum noch laufen und sprechen könne. Auch Familienhündchen Keule macht der Zweifach-Mama aktuell erheblich zu schaffen.

"Es ist einfach der Wurm drin. (...) Wir müssen gucken, dass wir mit Keule zum Arzt kommen. Der ist gestern in der Wohnung fast die komplette Treppe runtergefallen", berichtete die 36-Jährige in ihrer Instagram-Story.

Ben Becker hat manchmal Angst vor dem Tod: "Habe noch ganz viel vor"
Unterhaltung Ben Becker hat manchmal Angst vor dem Tod: "Habe noch ganz viel vor"

Ganz besonders von ihrem Neugeborenen will Pia jegliche Gefahr fernhalten - auch wenn das nicht immer geht. "Zico geht es zwar besser, aber er hält Abstand zu uns, vor allem zu Pepe, was ihm sehr schwerfällt."

Pia Tillmann klärt Community über Krankenlager auf

Ihrem Hund Keule scheint es demnach noch immer sehr schlecht zu gehen.
Ihrem Hund Keule scheint es demnach noch immer sehr schlecht zu gehen.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Pia Tillmann

Trotz jeglicher Versuche, den kleinen Hosenscheißer vor sämtlichen Keimen abzuschirmen, soll sich der Frischling aber doch mit etwas Schnupfen und Husten angesteckt haben. "Seine Temperatur ist aber gut", verriet Mama Pia.

Zur Lösung und Verbesserung der Lage soll in den kommenden Stunden auch ihre Hebamme beitragen. "Die kommt gleich und dann schauen wir mal, was wir machen können."

Das dürfte auch das Mantra in Bezug auf Keule sein. Innerhalb weniger Tage soll der zuletzt immer stärker abgebaut haben, beim Gassigehen sogar aus dem Nichts Pipi verloren haben.

Von Hip-Hop bis Hard Rock: Das ist der Festival-Sommer in Sachsen-Anhalt!
Unterhaltung Von Hip-Hop bis Hard Rock: Das ist der Festival-Sommer in Sachsen-Anhalt!

"Der kommt überhaupt nicht hinterher und steht einfach nur teilnahmslos rum. Der frisst nicht, trinkt nur ein bisschen und beim Laufen verliert er Pipi", hieß es noch zu Beginn der Woche.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/Pia Tillmann

Mehr zum Thema Unterhaltung: