Nichts für schwache Nerven: Aline Bachmann legt sich unters Messer! Und alle können zusehen

Dresden - Nur was für Menschen mit starken Nerven und solche, die Blut sehen können.

Prof. Nektarios Sinis (45) und Aline Bachmann (26) kündigen auf Instagram die nächste OP an.
Prof. Nektarios Sinis (45) und Aline Bachmann (26) kündigen auf Instagram die nächste OP an.  © Screenshot/Instagram/offiziellalinebachmann

YouTube- & Instagram-Comedy-Star Aline Bachmann (26, rund 400.000 Follower) legt sich am Donnerstag zum zweiten Mal beim Berliner Schönheits-Chirurgen Prof. Nektarios Sinis (45) unters Messer. 

Und die ganze Welt kann dabei zusehen! 

Die Oberarmstraffung der Dresdnerin wird live auf Instagram übertragen - die genaue Zeit wird gerade noch mit dem RTL-Dreh abgestimmt.

Alines erste, sechsstündige OP im September - eine Hautlappenentfernung am Bauch nach rund 100 Kilo Gewichtsabnahme - wurde bis heute über eine Million Mal geklickt. 

Während der OP durften Follower sogar Fragen an Professor Sinis stellen. Und der OP-Marathon ist noch nicht zu Ende: Als Nächstes ist eine Brust-OP geplant.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/offiziellalinebachmann

Mehr zum Thema Aline Bachmann:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0