Amazon-Boss verkauft Aktien im Wert von vier Milliarden Dollar! Was hat Bezos mit dem ganzen Geld vor?

Miami - Dass Jeff Bezos (60) zu den Allerreichsten der Allerreichen gehört, ist kein Geheimnis. Normalerweise steckt der Großteil seines Vermögens allerdings in Aktien, Immobilien und andere Investments. Doch nun häuft der Amazon-Gründer Cash ohne Ende an, verkaufte Aktien im Wert von fast vier Milliarden Euro! Die Frage ist nur: Was hat er mit der ganzen Kohle vor?

Jeff Bezos (60) ist seit vergangenem Sommer mit Lauren Sánchez (54) verlobt.
Jeff Bezos (60) ist seit vergangenem Sommer mit Lauren Sánchez (54) verlobt.  © MICHAEL TRAN / AFP

Wie Daten der US-Wertpapier- und Börsenkommission zu entnehmen ist, hat der Multimilliardär massiv Aktien verkauft. Laut Amazon waren es unfassbare 24 Millionen Anteile, die der 60-Jährige alleine in diesem Monat auf den Markt brachte.

Zuvor hatte Bezos zuletzt im Jahr 2021 Aktien verkauft. Ganz überraschend kam der neuerliche Verkauf aber dennoch nicht - Amazon hatte vor Kurzem bereits angekündigt, dass der Firmen-Boss in diesem Jahr bis zu 50 Millionen Aktien in Geld umwandeln will.

Im vergangenen Jahr waren Bezos und seine Verlobte, die Moderatorin Lauren Sánchez (54), von Washington nach Miami gezogen. Ein Move, durch den ihm laut BBC nun (umgerechnet) mehr als 260 Millionen Euro an Steuerzahlungen erspart bleiben.

Deswegen wollte kein Designer Katy Karrenbauer ausstatten: "War nicht einfach!"
Promis & Stars Deswegen wollte kein Designer Katy Karrenbauer ausstatten: "War nicht einfach!"

Bereits 2023 war gemutmaßt worden, dass Bezos den Verkauf vieler Aktien plane und deshalb umziehe. Der Amazon-Gründer behauptete indes, er wolle seinen Eltern und seiner Firma Blue Origin näher sein.

Der Wert der Amazon-Aktie war im vergangenen Jahr um fast 70 Prozent gestiegen. Bezos' Vermögen wuchs auf umgerechnet fast 180 Milliarden Euro an!

Bezos zählt nach wie vor zu den reichsten Menschen der Welt.
Bezos zählt nach wie vor zu den reichsten Menschen der Welt.  © dpa | Andrej Sokolow

Spendet Jeff Bezos das Geld?

Es gibt verschiedene Mutmaßungen, wieso der US-Amerikaner jetzt derart viele Aktien verkauft. Zum einen wird angenommen, dass er das Geld in sein Raumfahrtunternehmen Blue Origin investieren will.

Doch bereits 2022 hatte Bezos - der zuvor wegen seines gigantischen Vermögens und seinen extrem klimaschädlichen Unternehmungen immer wieder massiv kritisiert wurde - angekündigt, den Großteil seines Vermögens noch zu Lebzeiten spenden zu wollen.

Gut möglich also, dass er seinen neuerlichen Geldregen an wohltätige Organisationen weitergibt.

Titelfoto: MICHAEL TRAN / AFP

Mehr zum Thema Promis & Stars: