Kein geteiltes Sorgerecht mit Angelina Jolie: Brad Pitt verliert gegen seine Ex

Los Angeles - Vor fünf Jahren reichte Angelina Jolie (46) die Scheidung von Brad Pitt (57) ein. Seither liefert sich das einstige Hollywood-Traumpaar einen Rechtsstreit um die gemeinsamen Kinder Maddox (20), Pax (17), Zahara (16), Shiloh (15) Knox und Vivienne (beide 13). Nun muss Pitt einen erneuten Rückschlag verkraften.

Brad Pitt (57) will weiterhin darum kämpfen, seine Kinder regelmäßig besuchen zu dürfen.
Brad Pitt (57) will weiterhin darum kämpfen, seine Kinder regelmäßig besuchen zu dürfen.  © imago images/Cover-Images

Der "Fight Club"-Star hatte den Obersten Gerichtshof darum gebeten, die Sachlage erneut zu prüfen. Doch sein Antrag auf geteiltes Sorgerecht wurde abgelehnt.

Ans Aufgeben denkt der Schauspieler aber nicht: Pitts Anwälte kündigten trotz Niederlage an, weiterhin "alles zu tun, das rechtlich nötig ist", um eine Lösung im Interesse der Kinder zu erreichen.

Jolies Rechtsberater Robert Olson erklärte gegenüber "USA Today", seine Mandantin begrüße die Entscheidung des Gerichts. Sie konzentriere sich voll und ganz auf ihre Familie und freue sich, "dass das Wohl ihrer Kinder nicht von unethischem Verhalten bestimmt wird".

Gülcan Kamps teilt megaheißen Schnappschuss - Fans genervt, sie interessiert was ganz anderes
Gülcan Kamps Gülcan Kamps teilt megaheißen Schnappschuss - Fans genervt, sie interessiert was ganz anderes

Ganz so einfach scheint das Leben als Alleinerziehende mit sechs Kindern dann aber doch nicht zu sein: Am Rande der Premiere zum neuen Marvel-Blockbuster "Eternals" in London gestand die Schauspielerin: "Ich bin keine perfekte Mutter."

Angelina Jolie (46) reichte 2016 die Scheidung ein, will die Kinder für sich.
Angelina Jolie (46) reichte 2016 die Scheidung ein, will die Kinder für sich.  © dpa/ Domenico Stinellis

Oft sei sie "sehr hart zu sich selbst" und frage sich immer wieder: "Tue ich die richtigen Dinge? Habe ich das Richtige gesagt?"

Titelfoto: imago images/Cover-Images/dpa/ Domenico Stinellis

Mehr zum Thema Angelina Jolie: