Corona-Alarm bei schwangerer Anne Wünsche: Tochter Miley mit Covid infiziert

Von Elias Kaminski

Berlin - Miley (8) hat's erwischt! Anne Wünsche (30) erwartet mit ihrem Freund Karim ihr erstes gemeinsames Kind. Doch nun überschattet ein Vorfall die Schwangerschaft der Zweifach-Mutter. Ihre älteste Tochter hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Anne Wünsches (30) älteste Tochter Miley (7) hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
Anne Wünsches (30) älteste Tochter Miley (7) hat sich mit dem Coronavirus infiziert.  © Screenshot/Instagram/anne_wuensche (Bildmontage)

"Ich habe jetzt eine Weile überlegt, ob ich es öffentlich mache und wie ich damit am besten umgehe. Aber 14 Tage Quarantäne zu verheimlichen, ist ein bisschen umständlich und Quatsch", eröffnet die 30-Jährige die erste von zahlreichen Instagram-Storys. "Wir haben uns heute alle noch einmal getestet und Mileys Test fiel positiv aus."

Die Schule sei bereits darüber informiert worden, berichtet die Influencerin weiter. Sie fühle sich "super überfordert" und wisse nicht, wie sie auf die Situation reagieren solle: "Bis jetzt hat es uns nicht getroffen."

Im weiteren Verlauf nahm die Wahlberlinerin mögliche Nachfragen der Fans vorweg, wie sich Miley nun gesundheitlich fühle. "Ihr ging es am Sonntag relativ schlecht, hatte Fieber, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und fühlte sich schwach, aber alles noch im Rahmen."

Sat.1 lässt grüßen: Rammstein wildern musikalisch bei trashiger Pseudo-Doku
Till Lindemann Sat.1 lässt grüßen: Rammstein wildern musikalisch bei trashiger Pseudo-Doku

Was dann an Nachrichten von Instagram-Usern auf die 30-Jährige einprasselte, setzte ihr gehörig zu.

Die Empörungsmaschine lief heiß und Web-Anhänger machten der früheren "Berlin Tag und Nacht"-Darstellerin schwere Vorwürfe: "Du kannst doch nicht dein Kind von dir isolieren" und "Du sperrst dein Kind weg, weil es Corona hat und sie muss melden, wenn sie auf Toilette will?! Sag mal, hast du einen Schaden?", lauteten nur zwei der unzähligen Zuschriften.

"Manche denken echt, ich bin die kälteste Mutter Deutschlands"

Anne Wünsche (30) erwartet ihr drittes Kind.
Anne Wünsche (30) erwartet ihr drittes Kind.  © Screenshot/Instagram/anne_wuensche

Die Zweifach-Mama versuchte sich daraufhin zu erklären: "Das Gesundheitsamt rät einem dazu und ich versuche es so umsetzen, dass es für niemandem von uns eine Qual ist. Manche denken echt, ich bin die kälteste Mutter Deutschlands."

Am Mittwoch meldete sich die gebürtige Sächsin erneut zu Wort und verkündete: Das PCR-Testergebnis sei positiv. "Also jetzt steht fest: Miley hat Corona", lässt sie ihre Follower wissen.

Nun schwirren dem TV-Gesicht etliche Gedanken im Kopf herum, erläuterte sie weiter: "Man ist als Schwangere auch Hochrisikopatient, wenn ich noch richtig informiert bin."

Willi Herren: Nach heftigen Vorwürfen im Dschungelcamp: Willi Herrens (†45) Sohn Stefano schießt gegen Jasmin!
Willi Herren Nach heftigen Vorwürfen im Dschungelcamp: Willi Herrens (†45) Sohn Stefano schießt gegen Jasmin!

In der Vergangenheit sorgte Anne immer wieder für Unverständnis bei ihren Fans. Der Grund: Die 30-Jährige will sich nicht gegen das Coronavirus impfen lassen und schlug auch vorherige Hinweise in den Wind, dass sich Miley mit Covid infiziert haben könnte.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/anne_wuensche

Mehr zum Thema Anne Wünsche: