Verlobung geplatzt! Bella Thorne ist wieder single

Los Angeles (Kalifornien/USA) - Bella Thorne (24) und ihr Verlobter Benjamin Mascolo (28) haben sich getrennt.

Vor ein paar Monaten waren Bella Thorne (24) und Benjamin Mascolo (28) noch frisch verlobt auf Wolke sieben.
Vor ein paar Monaten waren Bella Thorne (24) und Benjamin Mascolo (28) noch frisch verlobt auf Wolke sieben.  © Screenshot/Instagram/b3nm

Nachdem die Schauspielerin und der Sänger im März 2021 öffentlich ihre Verlobung bekannt gegeben hatten, ist nun alles aus. Das bestätigte eine dem Paar nahestehende Quelle gegenüber dem People-Magazin.

"Bella Thorne und Benjamin Mascolo haben sich getrennt und ihre Verlobung nach über einem Jahr aufgelöst", so der Insider. "Ihre gegensätzlichen Zeitpläne hatten dafür gesorgt, dass sie wenig Zeit füreinander fanden. Das führte schließlich zur Trennung, aber es war einvernehmlich."

Bella Thorne zeigte sich kurz darauf in ihrer Instagram-Story frisch nach dem Aufwachen mit den Worten "Ich wache allein auf 😍". Ob die 24-Jährige damit andeuten will, dass es ihr trotz Trennung gut geht, kann nur spekuliert werden.

Zwillinge außer Rand und Band: Tanja Szewczenko greift am Tisch zu drastischem Mittel
Tanja Szewczenko Zwillinge außer Rand und Band: Tanja Szewczenko greift am Tisch zu drastischem Mittel

Ihr Ex-Verlobter Benjamin Mascolo teilte indessen einen romantischen Brief auf derselben Plattform und dankte darin vor allem Bella. Sie habe ihm gezeigt, was es heißt, sich selbst zu akzeptieren und an seinen Selbstwert zu glauben.

Bella Thornes (24) Instagram-Story könnte als Kommentar zur Trennung interpretiert werden.
Bella Thornes (24) Instagram-Story könnte als Kommentar zur Trennung interpretiert werden.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/bellathorne + Screenshot/Instagram/b3nm

Im Juni 2019 machten der ehemalige "Shake It Up"-Star und Mascolo ihre Beziehung auf Instagram offiziell. Die beiden waren insgesamt drei Jahre zusammen.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/bellathorne + Screenshot/Instagram/b3nm

Mehr zum Thema: