Billie Eilish outet sich und ist überrascht: "War das nicht offensichtlich?"

Los Angeles - Billie Eilish (21) steht auf Frauen. Von ihrem "Coming out" ist die Sängerin jedoch selbst überrascht.

Sängerin Billie Eilish (21) hat sich geoutet. (Archivbild)
Sängerin Billie Eilish (21) hat sich geoutet. (Archivbild)  © Jordan Strauss/Invision/AP

"War das nicht offensichtlich? Ich habe nicht realisiert, dass es die Leute nicht gewusst haben", erklärte die 21-Jährige am Samstag gegenüber dem US-Magazin "Variety".

Wenige Tage zuvor hatte sich Eilish im Rahmen eines Artikels des Magazins folgendermaßen über ihre Gefühle für Frauen geäußert: "Ich fühle mich körperlich zu ihnen hingezogen. Aber ich bin ebenso von ihrer Schönheit und ihrer Gegenwart eingeschüchtert."

Diese Wortwahl wurde daraufhin als "Coming out" interpretiert. Nun bestätigte dies auch die Sängerin selbst: "Ich habe den Artikel gesehen und dachte, ich habe mich wohl heute geoutet. Ok, cool."

Billie Eilish: Von Stalker bedroht: Billie Eilish erwirkt Schutzverfügung - geht der Wahnsinn weiter?
Billie Eilish Von Stalker bedroht: Billie Eilish erwirkt Schutzverfügung - geht der Wahnsinn weiter?

Sie selbst habe eigentlich keine große Sache aus ihrer Sexualität machen wollen, so Eilish. "Warum können wir nicht einfach existieren? Ich mache das schon seit Langem und rede einfach nicht darüber. Ups."

Dennoch freut sich die erfolgreiche Sängerin, dass nun auch ihre Fans Bescheid wissen: "Für mich ist es aufregend, weil die Leute es nicht wussten. Aber es ist cool, dass sie es jetzt tun. Ich stehe auf Frauen."

Titelfoto: Jordan Strauss/Invision/AP

Mehr zum Thema Billie Eilish: