Boyband-Mitglied beim Arzt: Darum muss Kevin Jonas operiert werden

Los Angeles - Aufregung um einen Instagram-Post von Schauspieler und Sänger Kevin Jonas (36)! Das Mitglied der Band "Jonas Brothers" meldete sich am Dienstag (Ortszeit) aus einer Arztpraxis bei seinen Fans.

Kevin Jonas (36) musste am Kopf operiert werden.
Kevin Jonas (36) musste am Kopf operiert werden.  © Bildmontage/Screenshot/Instagram/kevinjonas

In seinem Beitrag sieht man den 36-jährigen Musiker auf einer Patientenliege - kurz vor einer Operation!

"Heute wird mir ein Basalzellkarzinom vom Kopf entfernt", erzählte Jonas in die Kamera seines Handys. Speziell geht es um einen Fleck an seiner Schläfe "Das ist tatsächlich ein kleiner Hautkrebs-Kerl, der zu wachsen begonnen hat."

Wie die Deutsche Krebsgesellschaft berichtet, bezeichnet man Basalzellkarzinome auch als weißen oder hellen Hautkrebs. In Mitteleuropa sind sie die häufigsten bösartigen Tumore überhaupt.

Ralf Schumacher im siebten Himmel! So emotional meldet er sich nach Coming-out
Promis & Stars Ralf Schumacher im siebten Himmel! So emotional meldet er sich nach Coming-out

In der nächsten Sequenz des Clips zeigte sich der Sänger nach dem Eingriff mit einem Tupfer an der Stirn. Den Anblick der frischen Wunde ersparte er seinen Followern aber.

Als er daraufhin in seinem Auto kurz vor der Heimfahrt zu sehen war, richtete er noch eine dringende Bitte an seine Zuschauer: "Geht sicher, dass ihr euch diese Leberflecken untersuchen lasst, Leute."

Kevin Jonas hat sich als Teil der Pop-Band "Jonas Brothers", die er mit seinen beiden Brüdern Nick und Joe gegründet hat, einen Namen gemacht.

2008 erlebten die Musiker den internationalen Durchbruch, als sie im Film "Camp Rock" mitspielten.

Titelfoto: Bildmontage/Screenshot/Instagram/kevinjonas

Mehr zum Thema Promis & Stars: