Phoebe Dynevor über Beziehung zu "Bridgerton"-Co-Star Regé-Jean Page: "Hat definitiv gefunkt"

Großbritannien - Die Netflix-Serie Bridgerton begeistert Millionen Zuschauer vor allem wegen den heißen Szenen zwischen den beiden Protagonisten Daphne Bridgerton (Phoebe Dynevor, 25) und Simon Basset, dem Herzog von Hastings (Regé-Jean Page, 31). Kein Wunder, dass viele Fans den beiden auch abseits der Dreharbeiten eine Romanze andichten.

Phoebe Dynevor (25) ist durch "Bridgerton" über Nacht weltweit bekannt geworden.
Phoebe Dynevor (25) ist durch "Bridgerton" über Nacht weltweit bekannt geworden.  © instagram.com/phoebedynevor

Im Interview mit dem You-Magazin bricht die Hauptdarstellerin nun ihr Schweigen und spricht über das Verhältnis zu ihrem Schauspielkollegen.

Darin gesteht sie: "Der Funke sprang definitiv über, als Regé und ich das erste Mal zusammen vorsprachen. Szenen zum Leben zu erwecken ist ohnehin ein aufregendes Gefühl, aber es fühlte sich an, als würden wir uns gegenseitig anstecken."

Leider galt das aber nur fürs Casting zum Serien-Hit. Bei den Dreharbeiten sah das schon ganz anders aus: "Ich würde gerne sagen, dass da wirklich etwas zwischen uns war, aber nein. Es war immer rein professionell".

Bekannt aus Dresdner "Tatort": Alessandro Schuster über seine Teenie-Jahre vor der Kamera
Promis & Stars Bekannt aus Dresdner "Tatort": Alessandro Schuster über seine Teenie-Jahre vor der Kamera

Auch wenn es in der Historien-Romanze dank ausufernder Sex-Szenen immer wieder heiß hergeht, sah die Stimmung hinter den Kulissen weniger prickelnd aus.

Bridgerton: Daphne und Simon sind auch in der zweiten Staffel dabei

Mit ihrem Co-Star Regé-Jean Page (31) läuft privat aber nichts.
Mit ihrem Co-Star Regé-Jean Page (31) läuft privat aber nichts.  © Liam Daniel/Netflix/dpa

Der Druck auf die beiden Darsteller, alles richtig zu machen, war so enorm, dass es stets nur um die Arbeit ging: "Wir haben eine wirklich professionelle Arbeitsbeziehung. Darüber bin ich eigentlich froh. Es wäre auch sehr kompliziert geworden, wenn da mehr gewesen wäre."

Doch nicht nur das scheint Dynevor und ihren Kollegen Regé-Jean Page daran gehindert zu haben, sich auch privat näher zu kommen.

Erst kürzlich veröffentlichte die Daily Mail Schnappschüsse, auf denen der 31-Jährige mit seiner mutmaßlichen Lebensgefährtin zu sehen ist. Dabei soll es sich um die britische Sportlerin Emily Brown handeln.

Anna Adamyan und ihr FC-Kicker verraten Baby-Geschlecht, doch Fans sind irritiert
Promis & Stars Anna Adamyan und ihr FC-Kicker verraten Baby-Geschlecht, doch Fans sind irritiert

Für alle Anhänger des Serien-Pärchens gibt es dennoch einen Trost: In der kommenden zweiten Staffel von "Bridgerton" sind Daphne und Simon wieder dabei!

Titelfoto: Liam Daniel/Netflix/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: