Brooklyn Beckham "prügelt" sich mit seiner Verlobten auf dem Eis

London - Brooklyn Beckham (21) trägt einen großen Namen und hat mittlerweile nicht nur aufgrund seiner berühmten Eltern David (45) und Victoria (46) einen gewissen Prominenten-Status. So ist der 21-Jährige als Model und Fotograf aktiv. Doch das sportliche Talent seines Vaters hat er scheinbar nicht geerbt - wie sein neuester Instagram-Post beweist.

Brooklyn Beckham und seine Verlobte Nicola Peltz sind sichtlich verliebt.
Brooklyn Beckham und seine Verlobte Nicola Peltz sind sichtlich verliebt.  © Screenshot/Instagram/ brooklynbeckham

Dieser zeigt, wie Brooklyn mit seiner Verlobten Nicola Peltz (25) auf dem Eis "tanzt".

Zugegeben: Professionell sieht die Eislauf-Aktion der beiden nicht aus, doch scheint Brooklyns Model-Verlobte ihm das Schlittschuhlaufen beizubringen.

Das Paar ist zudem mit Eishockeyschlägern ausgestattet. Brooklyn hat sichtbar Probleme, sich auf dem ungewohnten Terrain auf den Beinen zu halten.

Melissa und Philipp lassen "Mucki" taufen: SIE ist die Patentante!
Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp Melissa und Philipp lassen "Mucki" taufen: SIE ist die Patentante!

Was Nicola nicht davon abhält, ihn zu Fall zu bringen. Passend zum Sprichwort "Was sich liebt, das neckt sich" stochert die 25-Jährige mit dem Schläger im Bereich der Beine ihres Verlobten - bis Brooklyn schließlich stürzt.

Dann stürzt sich Nicola auf den ältesten Beckham-Sohn, und die beiden rangeln auf dem Eis, was äußerst süß aussieht.

Brooklyn kann sich schließlich aufraffen und fährt davon. Die "Prügelei" des Paares ist natürlich nur Spaß und ein Ausdruck der Verliebtheit der beiden.

Brooklyn schreibt zu dem Video noch, dass man sich nicht mit einem Mädchen anlegen sollte - wie Recht er doch hat.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/ brooklynbeckham

Mehr zum Thema Promis & Stars: