Alles fest im Griff: Andreas Robens bedeckt Caros Brüste

Mallorca/Menorca - Er hat alles fest im Griff: Andreas Robens (55) und seine Frau Caro (43) urlaubten grad auf der spanischen Insel Menorca. Von dort posteten sie auch einen heißen Strand-Schnappschuss.

Am Strand von Menorca ließen es sich Caro und Andreas Robens gut gehen. Er hat dabei alles fest im Griff.
Am Strand von Menorca ließen es sich Caro und Andreas Robens gut gehen. Er hat dabei alles fest im Griff.  © Screenshot/Instagram/caroline_andreas_robens

Für das einstige "Sommerhaus der Stars"-Gewinnerpaar ging es vor ein paar Tagen per Autofähre von ihrer Heimat Mallorca auf die benachbarte Insel Menorca.

Dort gönnten sich die Fitnessstudio-Betreiber eine Auszeit.

Und Caro hielt ihre Follower immer wieder auf dem aktuellsten Stand, postete fleißig Fotos und Videos aus dem Urlaub.

Tür offen gelassen: Plötzlich hört Tanja Szewczenko ein alarmierendes Klirren
Tanja Szewczenko Tür offen gelassen: Plötzlich hört Tanja Szewczenko ein alarmierendes Klirren

Ein Schnappschuss fiel dabei besonders ins Auge. Denn bei einem Ausflug zum Strand zeigte sich die 43-Jährige oben ohne. Ihr Andreas umarmte sie von hinten und bedeckte mit seinen Händen ihre Brüste. Beide strahlen am Strand von Cala en Bosch um die Wette.

Zu dem Foto schrieb das Paar: "Unser 1. Tag am Strand dieses Jahr. Sensationell! Dafür muss man erst in den Urlaub fahren!" Und das, obwohl die beiden das Meer ja eigentlich ebenfalls vor der Tür auf Mallorca haben.

Ein User schrieb frech dazu, ob Caro denn einen neuen BH habe. Ansonsten erntete das Paar viele positive Kommentare zu dem ungewöhnlichen Urlaubs-Bild. Was sich der Fotograf des Bildes wohl gedacht hat, als die Robens ihn fragten, die beiden SO abzulichten?

Die Robens zeigen sich in sexy Pose am Strand von Menorca

Urlaub bereits wieder vorbei

Caro und Andreas nutzten den Urlaub vor allem, um von ihrem stressigen Alltag eine Auszeit zu nehmen. Zu einem weiteren Bild, auf dem die 43-Jährige angezogen zu sehen ist, schreibt sie:

"Das war’s dann mit unserem Urlaub! Es war einfach traumhaft schön und wir konnten neue Energie tanken. Und eigentlich ist es ja zu Hause auch am schönsten. Aber auch nur eigentlich."

Zu Hause auf Mallorca angekommen, ging der erste Weg ins eigene Fitnessstudio, wo Caro erstmal ihre Beine trainierte.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/caroline_andreas_robens

Mehr zum Thema Caro und Andreas Robens: