Cathy Hummels hat ein Dating-Problem! "Das sind nur Lappen"

München - Das Oktoberfest 2023 befindet sich seit dem zurückliegenden Samstag in vollem Gange. Cathy Hummels (35) hat beim persönlichen Blick auf die diesjährige Wiesn eine besondere Hoffnung - und zwar in Liebesangelegenheiten.

Cathy Hummels (35) ist wieder bereits für eine neue Beziehung, tut sich allerdings nach eigener Aussage sehr schwer bei der Partnersuche.
Cathy Hummels (35) ist wieder bereits für eine neue Beziehung, tut sich allerdings nach eigener Aussage sehr schwer bei der Partnersuche.  © Christoph Soeder/dpa

Denn die gebürtige Dachauerin hofft auf dem weltweit größten Volksfest auf der Theresienwiese laut eigener Aussage auf "viel Frischfleisch".

Wie die 35-Jährige am heutigen Montag vor dem von ihr bereits zum sechsten Mal groß inszenierten Wiesn-Bummel erklärte, sei es "schön, wenn man Leute kennenlernt, die eben nicht von hier sind".

Der Grund? "In München ist nix Gscheits dabei."

Cathy Hummels: Statement zur "Doktor-Lüge": Das sagt Cathy Hummels zu den schweren Vorwürfen
Cathy Hummels Statement zur "Doktor-Lüge": Das sagt Cathy Hummels zu den schweren Vorwürfen

Hummels ist nach der Scheidung von Fußballstar Mats Hummels (34, Borussia Dortmund), mit dem sie einen gemeinsamen Sohn (5) hat, seit geraumer Zeit wieder bereit für eine Beziehung. Sie hat dabei aber offenbar ein nicht unerhebliches Problem: Auf Dating-Plattformen wird sie schlicht nicht fündig.

"Die [Männer auf eben diesen Plattformen, Anm. d. Red.] daten 30 Frauen gleichzeitig", schilderte die Bayerin offen. Ihr vernichtendes Fazit lautete deshalb: "Das sind nur Lappen." Und auch weitere Aspekte gestalten sich schwierig.

Cathy Hummels räumt vor ihrem Wiesn-Bummel 2023 ein: "Ich verliebe mich ganz schwer"

Sie sei in einem Alter, in dem "die meisten gerade erst heiraten" würden, erklärte Hummels. Jedoch sei sie selbst eben bereits geschieden. Eine weitere Problematik: "Ich bin sehr bekannt, mein Ex-Mann noch bekannter als ich." Sie wisse deshalb oftmals gar nicht so genau, ob jemand sie anschaue, weil er sie "gut findet" - oder aber, weil er ein durchaus "anderes Interesse" habe.

"Da tue ich mich schwer", räumte die Influencerin und Moderatorin ein. "Ich verliebe mich ganz schwer. Und wenn ich mich verliebe, werde ich komisch. Ich krieg dann keinen Ton raus und bin sehr schüchtern." Sie sei eben "kompliziert".

Titelfoto: Christoph Soeder/dpa

Mehr zum Thema Cathy Hummels: