Chris Hemsworth tut es auch: Australischer "Trend" löst im Rest der Welt Entsetzen und Ekel aus!

Australien - Jedes Land hat so seine eigenen Gewohnheiten. So ist es in Australien gang und gäbe, barfuß vor die Tür zu gehen und den alltäglichen Erledigungen nachzugehen. Doch wo einige nur fragend den Kopf schütteln können, gibt es sogar Promis, die liebend gerne auf ihre Schuhe verzichten!

Chris Hemsworth (40, l.) und Jacob Elordi (26, r.) stammen beide aus Australien und sie lieben es, barfuß unterwegs zu sein.
Chris Hemsworth (40, l.) und Jacob Elordi (26, r.) stammen beide aus Australien und sie lieben es, barfuß unterwegs zu sein.  © Bildmontage: Dia Dipasupil/Getty Images via AFP, Angela Weiss/AFP

Viele Menschen haben angesichts neuer Fotos von Schauspieler Chris Hemsworth (40) alias Sexiest Man Alive Entsetzen gezeigt. Der schlenderte in Begleitung seiner spanischen Frau Elsa Pataky (47) barfuß durch Melbourne.

Wie das australische Nachrichtenportal news.com.au berichtete, löst dieser Anblick bei vielen Menschen Entsetzen aus. Wie kann man auch in einem Land, wo es vor giftigen Tieren nur so wimmelt, auf Schuhe verzichten wollen?

Der gebürtige Australier Hemsworth ist bei Weitem nicht der erste und einzige Promi, der dem Barfuß-Trend verfallen ist. Der australische Politiker Barnaby Joyce (56) vergisst gerne mal absichtlich die Schuhe zu Hause.

"Verrückte Schönheitsstandards" - Bella Thorne mit ehrlichem Geständnis
Promis & Stars "Verrückte Schönheitsstandards" - Bella Thorne mit ehrlichem Geständnis

Auch der australische Schauspieler Jacob Elordi (26), der Elvis-Darsteller des neuen Films "Priscilla" (2023), führt seine Hunde gerne barfuß in Malibu (USA) aus.

Auf der anderen Seite der Erde ist das eben so üblich. Dank der sozialen Medien wurden nun allerdings etliche Nicht-Australier auf die Barfuß-Gewohnheit der Aussies aufmerksam und drückten Entsetzen bis Ekel aus.

Hemsworth und Sohn barfuß auf dem Skateboard

Touristin fragt TikToker nach der Schuhlos-Vorliebe der Aussies

Australier besuchen öffentliche Orte gern mit nackten Füßen

Ob jung oder alt: Auf TikTok kursieren gerade etliche Clips von Australiern, die ihren Alltag barfuß begehen.
Ob jung oder alt: Auf TikTok kursieren gerade etliche Clips von Australiern, die ihren Alltag barfuß begehen.  © Bildmontage/Screenshots: TikTok/cnnbrazil, TikTok/curtanddarc, TikTok/ followthesunfamily

Sei es im Garten, im Einkaufszentrum, am Bahnhof oder gar im Stadion: Australiens Landsleute lieben es untenrum nackt. Viel Verständnis konnte eine Backpackerin aus Großbritannien nicht für die australische Angewohnheit aufbringen und machte sich auf TikTok Luft.

"Ernsthaft, wieso laufen so viele Australier ohne Schuhe herum?", fragte sie. Und die Antworten der Aussies ließen nicht lange auf sich warten: "Wir sind einfach anders gebaut", prahlte jemand.

"Schuhe sind für Pferde", argumentierte ein anderer.

Lisa platzt der Kragen! Frau von Thomas Müller reagiert auf Bikini-Kritik
Promis & Stars Lisa platzt der Kragen! Frau von Thomas Müller reagiert auf Bikini-Kritik

"Schuhe sind nicht nötig", behauptete ein weiterer Australier.

Bei TikTok-Usern aus dem Rest der Welt schwang ein anderer Ton in den Kommentaren mit: "Das ist seltsam", kommentierte jemand.

"Gesundheits- und Sicherheitswarnung! Sie könnten auf etwas Scharfes treten und sich Krankheiten zuziehen. Bitte seien Sie sicher", riet ein anderer.

"Ich weiß nicht warum, aber es macht mich krank", schrieb ein weiterer TikTok-Nutzer, während der nächste behauptete: "Das ist widerlich."

Titelfoto: Bildmontage/Screenshots: TikTok/cnnbrazil, TikTok/curtanddarc, TikTok/followthesunfamily, Angela Weiss/AFP

Mehr zum Thema Promis & Stars: