Curvy Model Angelina Kirsch muss sich nichts trauen: "Bin ne ganz Normale"

Hamburg - Angelina Kirsch (34) ist nicht nur als Curvy Model super erfolgreich, sie ist auch ein großes Vorbild für viele Frauen.

Angelina Kirsch (34) spazierte bereits über zahlreiche internationale Laufstege - auch in Dessous.
Angelina Kirsch (34) spazierte bereits über zahlreiche internationale Laufstege - auch in Dessous.  © Jens Kalaene/dpa

Auf Instagram verkörpert die 34-Jährige den Betriff von "Body Positivity" und ermutigt ihre rund 200.000 Follower dazu, sich in ihrem Körper wohl zu fühlen und ihn so anzunehmen, wie er ist.

Mit Konfektionsgröße 42/44 wirbt sie dafür, sich etwas zu trauen, auch in der Mode. Dabei geht Angelina stets als positives Beispiel voran, teilt regelmäßig Bilder in sexy Dessous oder setzt ihre heißen Kurven im Bikini am Pool in Szene.

Außerdem war sie bereits auf zahlreichen internationalen Laufstegen, wie in Mailand, London oder Madrid unterwegs.

Sorge bei Schweiger-Töchtern: Hund von bester Freundin seit Tagen entlaufen!
Promis & Stars Sorge bei Schweiger-Töchtern: Hund von bester Freundin seit Tagen entlaufen!

Dass sie dafür immer wieder den Spruch "was sie sich traut" zu hören bekommt, kann das Model nicht nachvollziehen, wie sie nun in der WDR-Talkshow "Kölner Treff" betonte: "Was soll das 'was sie sich traut?' Ich schaue doch auf der Straße auch nicht den Leuten hinterher und sage 'boah, was sie sich traut.'" Schließlich sei sie doch "ne ganz Normale", wie sie deutlich machte.

Ihr positives Körperbild hat Angelina auch ihren Eltern zu verdanken. Denn die haben ihr das Selbstbewusstsein bereits in die Wiege gelegt: "Meine Eltern haben mir immer vermittelt: mach was aus dir als Person. Verlass dich nicht auf deine äußere Hülle. Die ist irgendwann alt und runzelig. Das was zählt ist das, was in dir drin ist."

Das Curvy Model fühlt sich rundum wohl in ihrem Körper

Angelina Kirsch macht überraschendes Geständnis

Die Schleswig-Holsteinerin ist aber nicht nur als Model erfolgreich, sondern steht auch als Moderatorin für die beliebte SAT.1-Kochshow "The Taste" vor der Kamera - privat findet man sie allerdings selten in der Küche.

Denn Angelina kann nicht kochen, wie sie gestand: "Ich gehöre zur Fraktion essen. Beim Kochen werde ich unentspannt, denn dann bekomme ich Hunger."

Titelfoto: Fotomontage: Screenshots/Instagram/angelina.kirsch

Mehr zum Thema Promis & Stars: