Dagi Bee leiht Ehemann Eugen ihren Luxus-Wagen, dann kommt die Polizei

Düsseldorf - Bei Instagram verriet YouTuberin "Dagi Bee" alias Dagmar Kazakov (26), dass ihr Mercedes am Wochenende beinahe "aus Sicherheitsgründen" abgeschleppt worden wäre, damit er nicht in Brand gesteckt wird! Und das, nachdem Dagi das Luxusauto an Ehemann Eugen Kazakov (26) verliehen hatte. Was war denn da los?

Der Luxuswagen von YouTuberin "Dagi Bee" (26) wurde am Wochenende beinahe abgeschleppt - allerdings aus einem krassen Grund, wie die Blondine bei Instagram schilderte.
Der Luxuswagen von YouTuberin "Dagi Bee" (26) wurde am Wochenende beinahe abgeschleppt - allerdings aus einem krassen Grund, wie die Blondine bei Instagram schilderte.  © Instagram/dagibee (Screenshots)

Ob Dagi Bee ihrem Mann Eugen den Luxuswagen nach dieser Aktion erneut leiht?

Die erfolgreiche YouTuberin leistete sich bereits vor einiger Zeit eine kostspielige G-Klasse aus dem Hause Mercedes und gestattet auch ihrem Ehemann hin und wieder, eine Spritztour mit dem weißen Luxus-Gefährt zu unternehmen.

Am Wochenende hatte der 26-Jährige allerdings in einem unachtsamen Moment für einen kleinen Polizeieinsatz gesorgt, als er mit Dagis Auto unterwegs war! Bei Instagram schilderte die Blondine ihren 6,3 Millionen Fans die kuriose Geschichte, die ein Fan, der zufällig vor Ort war, in Bildern dokumentiert hatte.

Dieter Bohlen: Dieter Bohlen kündigt TV-Rückkehr an: "Was die Leute vom Hocker haut"
Dieter Bohlen Dieter Bohlen kündigt TV-Rückkehr an: "Was die Leute vom Hocker haut"

"Eugen hatte ordnungsgemäß auf einem Parkplatz geparkt, wo er auch parken durfte", begann Dagi ihre Follower zu unterrichten. Jedoch hatte der YouTuber den Schilderungen zufolge vergessen, das Fenster zu schließen, bevor er das Auto verlassen hatte. Als dies ein Passant bemerkte, rief dieser umgehend die Polizei.

Der Grund für den abgesetzten Notruf war dabei "richtig crazy", wie Dagi verriet: "In dieser Region wurde vor ein bis zwei Wochen eine G-Klasse mutmaßlich abgefackelt!", offenbarte sie mit erschrockenem Blick.

Bei Instagram zeigte Dagi Bee bereits mehrfach ihr luxuriöses Auto

Dagmar Kazakov alias "Dagi Bee" und ihr Ehemann Eugen

Dagi Bee ist froh, dass ihr Wagen nicht abfackelte

Das Auto von YouTuberin "Dagi Bee" (26) wäre am Wochenende beinahe abgeschleppt worden. Bei Instagram schilderte die 26-Jährige die kuriose Geschichte.
Das Auto von YouTuberin "Dagi Bee" (26) wäre am Wochenende beinahe abgeschleppt worden. Bei Instagram schilderte die 26-Jährige die kuriose Geschichte.  © Instagram/dagibee (Screenshots)

Ihr Auto sollte daher "aus Sicherheitsgründen" abgeschleppt und laut Dagis Erzählung von der Polizei "in Gewahrsam" genommen werden. Offensichtlich hatte Eugen sich in der Gegend auf ziemlich "hartes Pflaster" begeben und Glück gehabt, dass nichts passiert ist. Wo ihr Mann sich konkret herumgetrieben hatte, verriet Dagi aber nicht.

Glück hatte der 26-Jährige auch mit dem Abschleppdienst, den Eugen in allerletzter Minute erwischte, bevor dieser mit der bereits aufgeladenen G-Klasse davonfuhr. "Lasst die Fenster vielleicht oben, wenn ihr in dieser Gegend seid", rieten die Ordnungshüter Eugen, bevor dieser sich wieder auf den Heimweg machte.

"War halt dumm", fasste die 26-Jährige die Aktion ihres Ehemanns abschließend zusammen. Am Ende war sie einfach froh, dass alles nochmal glattgelaufen ist. "Wagen nicht abgefackelt. Alles gut", so die YouTuberin.

Titelfoto: Instagram/dagibee (Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars: