Daniel Brühl hat noch immer einen Koffer in Berlin: "Bin nicht ganz weggezogen"

Berlin - Schauspieler Daniel Brühl (44) hat einen kompletten Umzug in sein Geburtsland Spanien dementiert.

Daniel Brühl (44) lebt mittlerweile zwar vornehmlich wieder in seinem Geburtsland Spanien, hat aber weiterhin auch eine Wohnung in Berlin.
Daniel Brühl (44) lebt mittlerweile zwar vornehmlich wieder in seinem Geburtsland Spanien, hat aber weiterhin auch eine Wohnung in Berlin.  © Gerald Matzka/dpa

"Ich bin nicht ganz weggezogen, da bin ich missverstanden worden", sagte Brühl am Dienstagabend der Deutschen Presse-Agentur beim "Moët Effervescence Dinner".

Bei dem Benefizabend in Berlin wurde Geld für ein Aufforstungsprojekt in Berlin und Brandenburg gespendet.

Er lebe nach wie vor in der Hauptstadt, wo er seine Tapas-Bar und viele Freunde habe. "Aber ich bin schon mehr in Spanien unterwegs, lebe dort in der Natur und bekomme auch von Landwirten mit, wie sich das Klima verändert".

"Baltic Lights": Promis liefern sich spannende Rennen auf dem Hundeschlitten!
Promis & Stars "Baltic Lights": Promis liefern sich spannende Rennen auf dem Hundeschlitten!

Es sei auch gut, dass seine Kinder dies so hautnah mitbekämen.

Im Sommer hatten mehrere Medien berichtet, der in Barcelona geborene Schauspieler sei mit seiner Familie komplett nach Spanien gezogen.

Titelfoto: Gerald Matzka/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: