Lucas Cordalis kommt zurück und Daniela Katzenberger spricht über Trennung

Mallorca - Nachdem Lucas Cordalis (54) wegen einer Corona-Infektion doch nicht beim Dschungelcamp mitmachen konnte, wird er nun sehnlich von seiner Ehefrau Daniela Katzenberger (35) erwartet, doch warum spricht sie plötzlich über Trennung?

Daniela Katzenberger (35) habe viele Umbrüche und Trennungen in ihrem Umfeld mitbekommen.
Daniela Katzenberger (35) habe viele Umbrüche und Trennungen in ihrem Umfeld mitbekommen.  © Screenshot: Instagram.com/Daniela Katzenberger (Fotomontage)

"Ich melde mich wieder persönlich bei euch, dass ihr seht, dass es mir gut geht", steigt der Reality-Star in ihre Instagram-Story ein.

Ehemann Lucas komme nämlich heute nach Hause. "Ich freue mich extrem und ich brauche euch nicht sagen, wie sehr sich die Sophia freut", sagt Daniela und strahlt in die Kamera.

"Die dreht gerade voll am Rad, sie wird nachher vom Papa von der Schule abgeholt, das wird megageil", sagt sie in ihren grauen Kapuzenpullover mit der Aufschrift "L(i)ebe".

"Tag war einfach ein Reinfall": Bei Sarah Engels jagt eine Tragödie die nächste
Sarah Engels "Tag war einfach ein Reinfall": Bei Sarah Engels jagt eine Tragödie die nächste

Daniela habe tags zuvor alles sauber gemacht. "Ich schmeiße den Haushalt die meiste Zeit, zu 99 Prozent, das eine Prozent macht Lucas seine Schlüpper und Socken", erklärt die Influencerin.

Wenn er zurückkomme, will sie sich auf Lucas konzentrieren können und nicht daran denken, dass sie noch staubsaugen und Wäsche waschen müsse.

Besonders hübsch hat sie sich auch gemacht und noch mal die Haare bei ihrem Friseur färben lassen. Dort habe sie dann erfahren, dass ihre Friseurin gekündigt hat. "Ich hoffe, nicht meinetwegen", scherzt die Kult-Blondine mit ihrer gewohnt humorvollen Art und kommt dann zu einem ganz anderen Thema.

Ehefrau Daniela meint, viele trennen sich gerade

Lucas Cordalis (54) und Ehefrau Daniela Katzenberger (35) sehen sich am Mittwoch nach langer Zeit wieder.
Lucas Cordalis (54) und Ehefrau Daniela Katzenberger (35) sehen sich am Mittwoch nach langer Zeit wieder.  © Screenshot: Instagram.com/Daniela Katzenberger

Sie sei sehr feinfühlig, was Stimmungen und Schwingungen angehe, und sie könne auch die Aura spüren. "Ich kann mich dem gar nicht entziehen."

"In meinem Umfeld habe ich gemerkt, dass viele Umbrüche stattfinden oder dass einige Leute ihr Leben neu überdenken oder sich neu orientieren", schildert sie ihre Wahrnehmungen.

Zwei oder drei Paare, die sie kenne, haben sich getrennt. "Es ist gerade einfach die Zeit und es ist alles nicht so leicht und trotzdem denkt man, es war doch alles gut, dass die sich trennen, das hätte ich nicht gedacht." Manche ziehen weg oder haben ihr Leben über den Haufen geschmissen oder trennen sich.

Fynn Kliemann: Land unter bei Fynn Kliemann: Weiteres Projekt steht vor dem Aus
Fynn Kliemann Land unter bei Fynn Kliemann: Weiteres Projekt steht vor dem Aus

Es sei eine Phase, in der viele ihr Leben infrage stellen. "Viele räumen gerade ihr Leben auf oder misten aus."

"Das war der Talk am Mittwoch", schließt die Influencerin. Sie freue sich jedenfalls auf Lucas' Rückkehr. Bei den beiden scheint ja zumindest alles gut zu sein.

Titelfoto: Screenshot: Instagram.com/Daniela Katzenberger (Fotomontage)

Mehr zum Thema Daniela Katzenberger: