Turban-Influencerin setzt sich für mehr Offenheit ein: "Wir alle sind gleich"

Darmstadt - Hellblonde Haare, strahlend blaue Augen und fast immer ein Lächeln auf dem Gesicht: Leonie Paula (23) zählt zu einigen der auffälligsten hessischen Influencern auf Instagram.

Die 23-Jährige zeigt sich auf ihrem Instagram-Account gerne mit Turban.
Die 23-Jährige zeigt sich auf ihrem Instagram-Account gerne mit Turban.  © Instagram/leoniepaula

Doch das liegt nicht nur an ihrem guten Aussehen. Denn die Studentin trägt gerne Turban und präsentiert sich damit auch oft ihren 130.000 Followern (Stand 25. April 2020).

Die 23-Jährige setzt mit dem Tragen des Turbans ein modisches Statement. So habe sie schon immer gerne verschiedene Kopfbedeckungen getragen, berichtet sie gegenüber TAG24. "Es gefällt mir und ich trage, was ich schön finde", erklärt die Darmstädterin.

Da sie sich mit Turban sehr wohlfühle, habe sie dann damit angefangen, sich mit der Kopfbedeckung auf Instagram zu zeigen.

Nicht jeder zeigt sich darüber jedoch erfreut.

"Die Reaktionen sind gespalten. Sehr vielen Leuten gefällt dieser Style und ich bekomme hauptsächlich positive Nachrichten, jedoch gibt es auch einige Menschen, denen das nicht gefällt", schildert Leonie.

Leonie setzt sich mit ihrem Instagram-Kanal für mehr Offenheit ein

Zum Großteil bekommt die Darmstädterin positives Feedback zu ihrem Look.
Zum Großteil bekommt die Darmstädterin positives Feedback zu ihrem Look.  © Instagram/leoniepaula

"Viele Menschen fragen sich, warum ich Turban trage und welcher Religion ich angehöre", so die 23-Jährige. Negative Reaktionen gäbe es immer. 

Doch Leonie hat eine positive Einstellung zu dem Thema. 

"Ich glaube, man sollte sie sich nicht zu sehr zu Herzen nehmen (...). Generell kann ich aber sagen, dass jede Art von Beleidigung zu diesem Thema verletzend sein kann", so die Influencerin.

Auf ihrem Instagram-Kanal setzt sich die Turban-Liebhaberin daher für Offenheit ein. 

"Ich versuche die Botschaft zu vermitteln, dass wir alle gleich sind egal, wo wir herkommen, egal, wie wir aussehen und egal, ob wir eine Kopfbedeckung tragen oder nicht. Ich bin gegen Hass und versuche dies auch immer zu vermitteln."

Die meisten Follower zeigten sich jedoch begeistert von Leonies Turban-Künsten, mehrere Fans fragten sogar nach einer Anleitung zum Binden. So finden sich mittlerweile auf ihrem Kanal zahlreiche Tutorials, die verschiedene Turban-Bindetechniken zeigen.

Ihr ständiger Begleiter ist der Turban jedoch nicht. So trage sie ihn einfach dann, wenn sie darauf Lust hätte. "Manchmal täglich, manchmal ein paar Mal die Woche", so die Influencerin.

Titelfoto: Instagram/leoniepaula

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0