Erschreckende Bilder: Hollywood-Star Meg Ryan sieht komplett verändert aus!

New York - Was ist denn mit Schauspielerin Meg Ryan (61, "E-Mail für Dich") passiert? Auf aktuellen Fotos ist die Hollywood-Bekanntheit kaum wiederzuerkennen.

So sieht Meg Ryan (61) nicht mehr aus: Die Schauspielerin im Oktober 2019.
So sieht Meg Ryan (61) nicht mehr aus: Die Schauspielerin im Oktober 2019.  © KEVIN WINTER / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / GETTY IMAGES VIA AFP

Eigentlich wollte Meg Ryan nur ihren guten Freund Michael J. Fox (61) bei der Vorführung seines neuen Netflix-Dokumentarfilms "Still" im New Yorker Lincoln Center unterstützen. Doch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit etwa einem halben Jahr zog die "Harry & Sally"-Darstellerin alle Blicke auf sich.

Denn man muss schon ein zweites Mal hinsehen, um die 61-Jährige auf den aktuellen Fotos, die der Daily Mail vorliegen, zu erkennen. Sie zeigen die Blondine gewohnt stylisch, gut gelaunt und strahlend, allerdings mit völlig verändertem Gesicht.

Unnatürlich glatte Haut, volle Lippen, hohe Wangen und schmale Augen, die beinahe zu Schlitzen verengt sind, lassen erahnen, dass die Schauspielerin beim Beauty-Doc war - und das vermutlich nicht zum ersten Mal.

Frauke Ludowig mit 60 sexy wie nie: Foto im Glitzer-Minikleid lässt Fans ausflippen!
Promis & Stars Frauke Ludowig mit 60 sexy wie nie: Foto im Glitzer-Minikleid lässt Fans ausflippen!

Auch in der Vergangenheit soll der Filmstar schon häufig gern zu Botox und Co. gegriffen haben, was sie selbst aber immer vehement abgestritten hatte.

Meg Ryan bestreitet Schönheits-OPs

Meg Ryan (damals 41) bei einer Filmpremiere 2003. (Archivbild)
Meg Ryan (damals 41) bei einer Filmpremiere 2003. (Archivbild)  © KEVIN WINTER / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / GETTY IMAGES VIA AFP

Auf ihre angeblichen Beauty-Eingriffe angesprochen, hatte Meg Ryan 2015 in einem Interview geantwortet: "Ehrlich gesagt schenke ich dem nicht viel Aufmerksamkeit." Es gebe heutzutage zu viel Hass auf der Welt und es werde oft zu schnell geurteilt, so der Hollywood-Star.

Ihr faltenfreies Aussehen verdanke sie ihrer guten Ernährung, viel Schlaf und hartem Training, hatte die Schauspielerin auch einige Jahre später, kurz vor ihrem 60. Geburtstag, gegenüber der Bild-Zeitung erklärt.

Dass hinter ihrer optischen Veränderung nur ein gesunder Lebensstil stecken soll, dürfte ihr bei den aktuellen Fotos aber wohl kaum noch jemand glauben ...

Titelfoto: KEVIN WINTER / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / GETTY IMAGES VIA AFP

Mehr zum Thema Promis & Stars: