Evelyn Burdecki verzweifelt: Dieser Mann soll ihr in haariger Angelegenheit helfen

Köln/Dubai - Haarige Angelegenheit für Evelyn Burdecki (34)! Nachdem die Kult-Blondine erst in der Vorwoche ihre Haare frisch färben ließ, saß das TV-Sternchen plötzlich erneut auf dem Friseurstuhl. An einem ganz besonderen Ort!

Mit Alufolie im Haar hielt Evelyn Burdecki (34, rechts) ihre Fans auf dem Laufenden. Ob ihr Versuch zurück zu einem schönen Blond geklappt hat?
Mit Alufolie im Haar hielt Evelyn Burdecki (34, rechts) ihre Fans auf dem Laufenden. Ob ihr Versuch zurück zu einem schönen Blond geklappt hat?  © Montage: Instagram/Screenshot/Evelyn Burdecki

Kurz vor dem Jahreswechsel scheint die 34-Jährige derart verzweifelt zu sein, dass sie kurzerhand ihre Sachen packte und nach Dubai reiste, um sich dort frisch frisieren zu lassen.

Ihre jüngste Reise teilte Evelyn am gestrigen Dienstag mit ihren mehr als 730.000 Fans auf Instagram.

Dabei hatte sie sich erst vor einer Woche vorgenommen und sogar geschworen, ihre Haare "nicht mehr färben zu lassen", nur um wenig später zurückzurudern: "... in diesem Jahr."

Evelyn Burdecki: Sorgen um Evelyn Burdecki: Wurde der Reality-Star Opfer einer Hai-Attacke?
Evelyn Burdecki Sorgen um Evelyn Burdecki: Wurde der Reality-Star Opfer einer Hai-Attacke?

Jetzt also der Sinneswandel! "So, drückt mir die Daumen. Wie ihr wisst, habe ich ja einen Mega-Haaransatz. Meine Haare werden einfach nicht mehr so, wie sie immer waren", gab die ehemalige "Promi Big Brother"-Teilnehmerin von 2017 Einblick in ihr haariges Seelenleben, nur um im selben Atemzug ein bekanntes Sprichwort auf ihre eigene Art und Weise zu individualisieren.

"Ich war bestimmt schon bei vier verschiedenen Friseuren, aber alle guten Dinge sind fünf."

Kult-Blondine will zu warmem Blond zurück

Evelyn Burdecki schwört: "Ich werde meine Haare ein Jahr nicht färben"

Mit ruhiger Hand nahm sich der Friseur aus Dubai dem haarigen Problem an.
Mit ruhiger Hand nahm sich der Friseur aus Dubai dem haarigen Problem an.  © Montage: Instagram/Screenshot/Evelyn Burdecki

Nun muss ihr also ein Friseur in Dubai helfen, um mit prachtvoller Mähne ins neue Jahr zu starten! "Den habe ich auf Instagram entdeckt. Der hatte auch ganz gute Bewertungen, mal gucken, wie es wird", plauderte die TV-Blondine munter aus.

Wie wichtig Evelyn ihre blonden Haare sind, verriet sie ihrer Community noch vor etwas mehr als sieben Tagen. "Ich versuche die Haare jetzt gar nicht mehr zu föhnen, einfach nur pflegen" - ist ihr Besuch beim Instagram-Friseur aus Dubai also nur ein verzweifelter Versuch, etwas zu retten was nicht mehr zu retten ist?

"Derzeit bin ich nämlich orange-gelb-blond und würde ganz gerne zu einem schönen warmen blond zurückkommen." Dass ihr "Nicolas.salon" dabei wohl eher nicht helfen wird, stellte die 34-Jährige in ihrer Story fest.

Evelyn Burdecki: So aufreizend grüßt Evelyn Burdecki aus dem Paradies - Dr. Bob reagiert!
Evelyn Burdecki So aufreizend grüßt Evelyn Burdecki aus dem Paradies - Dr. Bob reagiert!

"Ich sehe aber gerade ... Ich glaube, es werden weiße Strähnen", stellte die Ex-Liebelei von Willi Herren (†45) mit einem Lachen fest. "Egal!"

Pünktlich zum Jahresende hatte die Wahl-Düsseldorferin dann aber noch ein faustdickes Versprechen parat: "Also wenn es jetzt nichts wird, verspreche ich hier auf Instagram, allen, mir und meiner Familie auch, dass ich ein Jahr nicht meine Haare färben werde. Ich laufe mit einem Ansatz bis zu den Ohren rum, es wird mir egal sein", so Evelyn.

Friseur nimmt Verzweiflung mit Humor

Auch der Friseur nahm die ganze Sache offenbar mit Humor. Die Frage "Maybe it will be green?" beantwortete er nicht nur mit "Yes, and the Ends red", sondern freute sich ebenso auf das Endergebnis wie seine Patientin.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Evelyn Burdecki

Mehr zum Thema Evelyn Burdecki: