Nach 5 Tagen Ski-Kurs: Evelyn Burdecki will schwarze Piste fahren

Düsseldorf - Evelyn Burdecki (35) plant mit ihrer Familie dieses Jahr ein besonderes Weihnachtsfest - und das soll fernab der Heimat stattfinden: Die Burdeckis zieht es in die Berge! Das ist allerdings noch nicht alles ...

Evelyn Burdecki (35) plant mit ihrer Familie dieses Jahr ein besonderes Weihnachtsfest in den Bergen Österreichs.
Evelyn Burdecki (35) plant mit ihrer Familie dieses Jahr ein besonderes Weihnachtsfest in den Bergen Österreichs.  © Bildmontage: Instagram/evelyn_burdecki (Screenshots)

Evelyn ist bekanntlich ein sehr familienverbundener Mensch - so steht es außer Frage, dass die quirlige Blondine Weihnachten im Kreise ihrer Liebsten verbringen wird, darunter Mama Theresa, Schwester Margarete und Bruder Thomas.

In diesem Jahr sitzt die Familie allerdings nicht im heimischen Düsseldorf unter dem Tannenbaum, sondern in den Bergen Österreichs. Das verkündete die einstige Dschungelkönigin ihren mehr als 800.000 Instagram-Fans am Dienstag in ihrer Story.

"Wir sind das erste Mal in den Bergen und ich freue mich riesig", offenbarte Evelyn - und verriet noch mehr! Denn die Burdeckis reisen offenbar nicht nur zum Ausspannen ins Nachbarland.

Evelyn Burdecki: Shitstorm für Evelyn Burdecki! Als sie das mit ihrem EM-Trikot macht, laufen ihre Fans Sturm
Evelyn Burdecki Shitstorm für Evelyn Burdecki! Als sie das mit ihrem EM-Trikot macht, laufen ihre Fans Sturm

"Die Skisachen sind schon gepackt", erklärte das TV-Sternchen vielversprechend und kündigte zudem an, auch einen Ski-Kurs besuchen zu wollen.

Evelyn Burdecki urlaubt über Weihnachten in den Bergen

"Das wird bestimmt 'ne wacklige Angelegenheit, aber 'no risk, no fun'", scherzte sie, zeigte sich aber durchaus ambitioniert.

"Ihr wisst ja, ich bin immer zielstrebig und mal gucken, ob ich's hinbekomme, innerhalb von fünf Tagen die schwarze Piste runterzufahren", erklärte sie wohl scherzhaft am Ende der Story, denn Anfänger bringen sich auf dem Gefälle von mehr als 40 Prozent ernsthaft in Gefahr und haben dort eigentlich nichts verloren.

Doch auch wenn Evelyn für den Anfang vielleicht erst mal nur die blaue Piste hinunterdüst, dürfte es dennoch ein ganz besonderes - und unvergessliches - Weihnachtsfest für die Burdeckis werden.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/evelyn_burdecki (Screenshots)

Mehr zum Thema Evelyn Burdecki: