Frauke Ludowig wegen "krüppeliger Füße" beleidigt: Ihr Bodyshaming-Statement ist stark!

Köln - Frauke Ludowig (56) steht als RTL-Moderatorin seit Jahren im Rampenlicht. Ein Dislike gegen ihre Füße überrumpelte die gestandene Moderatorin zunächst, doch ihre Antwort fiel stark aus. Jetzt legte sie mit einem Statement gegen Bodyshaming nach und nahm sich die "Fuß-Kritiker" persönlich vor.

Frauke Ludowig (56) zeigte bei Instagram ihre Füße. Einige User reagierten mit bösen Kommentaren.
Frauke Ludowig (56) zeigte bei Instagram ihre Füße. Einige User reagierten mit bösen Kommentaren.  © Instagram/Frauke Ludowig

"Du solltest Dich schämen für Deine krüppeligen Füße" oder "Deine Füße sehen gruselig aus" oder auch "Deine Füße sind wirklich eckelig": So lauteten einige der bösen Kommentare, die sich gegen Frauke Ludowig und ihre Füße richteten

Die selbstbewusste Moderatorin widersprach schnell ihren Kritikern, es handele sich bei dem Foto um eine misslungene Fotobearbeitung für Instagram.

Die Füße sind echt, und sie steht dazu. "Die Perspektive zieht möglicherweise den Fuß etwas lang, ich laufe aber seit vielen Jahren hervorragend auf meinen Füßen, und ich liebe sie auch", kommentierte sie eingangs sogar noch die Kritik der sogenannten "Fans" bei Instagram. 

Doch der Instagram-Post ging viral, und die Kommentare gegen ihre Füße wurden heftiger.

Was folgte, waren teils heftige und beleidigende Sprüche. Genug für die starke Moderatorin, die sich in einem zweiten Posting zu Wort meldete und zu einem klaren Statement gegen Bodyshaming ausholte.

Frauke Ludowig wehrt sich gegen Hater, Hasskommentare und Bodyshaming

Zunächst schrieb sie nochmal über ihre Füße: "Vielleicht sind es nicht die schönsten. Aber sie gehören zu mir, und ich liebe sie, ohne Wenn und Aber!" Klare Ansage!

Die ganzen kuriosen Kommentare nahm sie auf die leichte Schulter: "Ich selber nehme diese Nummer wirklich mit viel Humor. Ich bin seit so vielen Jahren in der Öffentlichkeit, mir macht das nix aus! 

Doch viele Menschen sind nicht so selbstbewusst und stark, fühlen sich schnell angegriffen und zweifeln an ihrem Körper und ihrem Selbstbewusstsein. All diesen Menschen stärkte Frauke Ludowig den Rücken: "Aber was macht solches Bodyshaming wohl mit Menschen, die nicht so ein dickes Fell haben? Und was treibt Leute in den sozialen Netzwerken an, andere zu beschimpfen!"

Frauke Ludwigs Rat: "Und seid nicht so fies und schlimm und bösartig mit Mitmenschen! Das ist KRANK! Nichts anderes!"

Gleichzeitig lobte sie die vielen netten und positiven Kommentare, die sie ebenfalls für ihr authentisches Posting erhielt.

Titelfoto: Instagram/Frauke Ludowig

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0