Ex-BFF Larissa teilt gegen Gerda Lewis aus: "Bitte lass Hirn regnen"

Köln - Geht der Super-Zoff zwischen Gerda Lewis (27) und ihrer ehemaligen BFF Larissa (27) jetzt in die zweite Runde? Vor einigen Monaten gingen die Mädels im Mega-Streit auseinander, seitdem herrschte Funkstille - bis jetzt.

Geht der Super-Zoff zwischen Gerda Lewis (27) und ihrer ehemaligen BFF Larissa (27) jetzt in die zweite Runde? Larissa brach nun die Funkstille.
Geht der Super-Zoff zwischen Gerda Lewis (27) und ihrer ehemaligen BFF Larissa (27) jetzt in die zweite Runde? Larissa brach nun die Funkstille.  © Instagram/gerdalewis, Instagram/xoxo.rissa (Bildmontage)

Seit dem Urlaubs-Desaster im Juli herrschte zwischen den ehemaligen besten Freundinnen Gerda und Larissa Eiszeit. Doch Gerdas letzte Instagram-Story lieferte Larissa offenbar einen erneuten Grund, auf der Plattform erheblich gegen die ehemalige "Bachelorette" zu schießen.

Als "Love Island"-Fan kommentiert Gerda die Show täglich in ihrer Insta-Story. Das Interesse, das Kandidatin Julia Schwab (23) in der RTL-Show gegenüber Gerdas Ex-Freund Melvin Pelzer (26) zeigte, gefiel der Kölnerin dabei gar nicht! 

Sie unterstellte der Influencerin, eine Show abzuziehen und das plötzliche Interesse an Melvin bloß vorzutäuschen. Das passte Larissa anscheinend überhaupt nicht. Sichtlich aufgebracht richtete sie ebenfalls das Wort an ihre 101 Tausend Follower und positionierte sich klar hinter Julia.

"Ich muss auch sagen, am besten find' ich halt die Leute, die selber in genau solchen Formaten mitgemacht haben und jetzt einen machen auf Julia wäre nur da für Follower und für Likes. Hmm bitte lass Hirn regnen." 

Larissa steht hinter Julia Schwab

Ob Larissa damit auf Gerdas Insta-Story anspielt? Den Namen der Kölnerin erwähnte die Blondine zwar nicht, ihr Statement schien sich aber deutlich an Gerdas Äußerungen zu richten. Larissa und Julia mögen sich zudem offenbar sehr gerne. 

"Julia ist so ein süßes, liebes Mädel", erklärte sie ihren Followern. Vielleicht wollte Larissa die Liebes-Insel-Kandidatin auch einfach vor den Anfeindungen in Schutz nehmen, die gerade auf Julias Insta-Kanal niederprasseln. Denn viele Zuschauer teilten die Meinung Gerdas - und nahmen in den Kommentaren zu Julias letztem Insta-Beitrag auch kein Blatt vor den Mund

"Will nur Fame, kennt Melvin privat aber will ihn aufeinmal in der Villa kennenlernen, geh nach Hause", schrieb ein Fan unter Julias Beitrag. (Rechtschreibung übernommen, Anm. d. Red.) Larissas Ärger verflog recht schnell wieder. Sie ruderte nach einer ordentlichen Mütze Schlaf zurück und teilte ihren Followern mit: "Ich hab mich gestern Abend ein bisschen von meinen Emotionen leiten lassen. Ich bin einfach ein sehr emotionaler Mensch und kann mich da nicht immer zurückhalten." 

Dann entschuldigt sie sich sogar: "Tut mir leid, dass da so ein kleiner Ausraster kam."

Gerda äußerte sich zu Larissas Kritik bisher nicht. 

Sie verbringt viel Zeit mit ihrer neuen besten Freundin (und ehemaligen "Love Island"-Kandidatin) Asena Neuhoff. 

Titelfoto: Instagram/gerdalewis, Instagram/xoxo.rissa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Gerda Lewis:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0