Schock für Gerda Lewis! TV-Star entdeckt etwas an ihrem Körper, das ihr Sorge macht

Köln - Erst vor wenigen Tagen gab Gerda Lewis (30) bekannt, dass sie ihre Modefirma vor die Wand gefahren hat. Nun folgt der nächste Schock: Die Ex-Bachelorette hat eine Rötung an ihrem Körper entdeckt, die ihr Sorge macht.

Gerda Lewis (30) hat mit einem gesundheitlichen Problem zu kämpfen.
Gerda Lewis (30) hat mit einem gesundheitlichen Problem zu kämpfen.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/gerdalewis

Aktuell läuft es nicht rund für die gebürtige Litauerin. Nachdem sie ihren Fans mitteilen musste, dass sie mit ihrer Modefirma Insolvenz anmelden musste, scheint es nun auch gesundheitliche Probleme bei der Reality-TV-Teilnehmerin zu geben.

"Hallo, ihr Lieben, ich hoffe, euch gehts gut und ihr habt einen schönen Start in den Tag gehabt", begrüßte die 30-Jährige ihre rund eine Million Follower auf Instagram.

Sie selbst habe einen angenehmen Auftakt in den Tag gehabt und war wegen eines Geburtstags brunchen. Doch dann teilte sie ihren Anhängern besorgniserregende Neuigkeiten mit. "Jetzt sitze ich im Auto, auf dem Weg zum Hautarzt. Denn ich habe vor ein paar Tagen festgestellt, dass sich eine Stelle eines Tattoos bei mir verändert hat", erklärte Gerda.

Gerda Lewis: Ex-Bachelorette räumt mit heißem RTL-Gerücht auf: Ist sie die Nachfolgerin von Yeliz Koc?
Gerda Lewis Ex-Bachelorette räumt mit heißem RTL-Gerücht auf: Ist sie die Nachfolgerin von Yeliz Koc?

Die Stelle würde schmerzen, entzündet sein und zudem scheine dort ein Stück Haut weg zu sein. "Ich habe jetzt ein paar Tage gewartet, weil ich mir nicht sicher war, ob ich irgendwo mal dran gekommen bin, aber es ist halt auch ein bisschen gerötet und ich konnte jetzt auch nicht mehr länger warten", führte die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin aus.

Deshalb habe sie schnell einen Termin bei einem Hautarzt gemacht, wo sie schon mal gewesen sei.

Gerda Lewis zeigt sich präsent bei Instagram: Rund eine Million Menschen folgen ihr

Um keine Diagnosen von Anderen zu bekommen: Gerda Lewis möchte Rötung nicht zeigen

Die gebürtige Litauerin wurde durch "Germany's Next Topmodel" bekannt.
Die gebürtige Litauerin wurde durch "Germany's Next Topmodel" bekannt.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/gerdalewis

"Ich glaube, ich war da zum Allergietest, ich war da wegen eines Hautausschlags und war da ganz happy. Jetzt habe ich Gott sei Dank für 15.30 Uhr noch einen Termin bekommen und hoffe halt, dass es nichts Schlimmes ist. In dem Sinne, dass es nichts Gravierendes ist, sondern einfach nur eine Entzündung, die vielleicht mit einer Salbe weggeht", so das Model.

Daher hoffe sie, dass ihre Fans ihr die Daumen drücken. Außerdem wolle sie ihren Anhängern die Stelle noch zeigen, damit diese wissen, was sie meint. Das wolle Gerda jedoch nicht vorher machen, da sie keine Diagnosen von Anderen bekommen wolle.

Anschließend möchte die Kölnerin jedoch noch ein Update liefern, wie der Termin gelaufen ist.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/gerdalewis

Mehr zum Thema Gerda Lewis: