Giovanni Zarrella berichtet Fans von zufälliger, ganz besonderer Begegnung

Köln - Giovanni Zarrella (44) meldete sich am Silvesterabend nicht mit einem Jahresrückblick bei seinen Instagram-Fans, sondern mit einer wichtigen Botschaft. Anlass war eine ganz besondere Begegnung, die der Sänger in diesem Jahr mit einem jungen Mann gehabt hatte.

Giovanni Zarrella (44) teilte am Silvesterabend keinen Foto-Jahresrückblick, sondern eine ganz besondere Begegnung mit seinen Instagram-Fans.
Giovanni Zarrella (44) teilte am Silvesterabend keinen Foto-Jahresrückblick, sondern eine ganz besondere Begegnung mit seinen Instagram-Fans.  © Bildmontage: Instagram/giovannizarrella (Screenshots)

Manchmal trifft man im Laufe seines Lebens Menschen, die einem im Gedächtnis bleiben - so erging es auch Giovanni Zarrella in diesem Jahr.

Am Samstagabend hatte der 44-Jährige sich mit einem neuen Instagram-Reel bei seinen rund 300.000 Fans gemeldet und von einem besonderen Moment berichtet, den der Moderator 2022 erlebt hatte.

"Ich hatte jetzt auch vor, so einen Jahresrückblick zu posten mit tollen Videos und tollen Fotos - und ich hatte auch das Glück, dass dieses Jahr wirklich viele schöne Dinge passiert sind", erklärte der Sänger seinen Fans zunächst, ehe er es sich dann doch anders überlegte!

Wegen Nacktszene: Margot Robbies Bruder sprach monatelang nicht mit ihr!
Promis & Stars Wegen Nacktszene: Margot Robbies Bruder sprach monatelang nicht mit ihr!

Stattdessen berichtete Giovanni von einer "tollen, unerwarteten Begegnung in Düsseldorf mit einem jungen Mann", den er auf etwa Mitte 20 schätzte und beim Shoppen kennengelernt habe. Die beiden waren sich nach den Schilderungen des Sängers in einem Aufzug auf dem Weg ins Parkhaus begegnet, als zwei weitere Personen in den Fahrstuhl stiegen und prompt um ein Foto mit dem Sänger baten.

Anschließend habe der junge Mann ihn beim Aussteigen gefragt, warum die Personen denn ein Foto mit Giovanni machen wollten. "Wer bist du denn?", habe er beim Sänger nachgehakt, ehe dieser Licht ins Dunkel brachte und erklärte, dass er in der Öffentlichkeit stehe.

"Und das hat ihn total interessiert", erinnerte sich der 44-Jährige. So sei aus der zufälligen Begegnung ein intensives, rund 30-minütiges Gespräch geworden, das den gebürtigen Italiener tief im Gedächtnis geblieben war.

Giovanni Zarrella berichtete bei Instagram von der besonderen Begegnung

Giovanni Zarrella und Ehefrau Jana Ina sind seit 2005 verheiratet

Giovanni Zarrella übermittelt Fans wichtige Botschaft: "Lasst Euch nicht verrückt machen!"

Giovanni Zarrella (44) ist bereits seit 2005 mit seiner Jana Ina (45) verheiratet.
Giovanni Zarrella (44) ist bereits seit 2005 mit seiner Jana Ina (45) verheiratet.  © Bildmontage: Instagram/giovannizarrella (Screenshots)

"Wir haben danach auch noch auf Instagram weitergeschrieben, weil ich gemerkt habe, dass es ihn unglaublich beschäftigt hat", schilderte der Ehemann von Moderatorin Jana Ina Zarrella (45). Denn der junge Mann habe sich nicht nur für die Erfolge des Sängers interessiert, sondern vor allem auch für die Rückschläge in seiner Karriere.

Giovanni erkannte, dass sein junges Gegenüber sich großen Druck machte - so wie viele junge Menschen, wie er ausführte. So habe er sich an seine eigene Jugend zurückerinnert und sich "in vielen Dingen wieder gesehen", was er nun zum Anlass nahm, eine wichtige Botschaft an die jungen Generationen zu überbringen.

"Es gibt nicht das Alter oder den Zeitpunkt, an dem man etwas unbedingt geschafft haben muss. Findet, was Euch glücklich macht. Das, was Ihr Euer Leben lang machen wollt. Und dann schmeißt Euch da rein", appellierte der Zweifach-Papa an seine Community und legte nach: "Es ist völlig egal, wie lange das dauert. Jeder hat sein Tempo."

"American Graffiti"-Star Cindy Williams mit 75 Jahren gestorben!
Promis & Stars "American Graffiti"-Star Cindy Williams mit 75 Jahren gestorben!

Egal ob in privater Hinsicht oder beruflicher, Giovanni rief in seinem Video dazu auf, "sich nicht verrückt machen zu lassen" von äußeren Einflüssen: "Geht Euer Tempo! Nur so könnt' Ihr den Druck rausnehmen. [...] Das will ich Euch nur weitergeben."

Eine tolle Botschaft, die hoffentlich viele mit ins neue Jahr nehmen werden!

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/giovannizarrella (Screenshots)

Mehr zum Thema Promis & Stars: