Helene und Jonas aus Erfurt begeistern beim Supertalent

Erfurt - Schon seit fast vier Jahren trainieren Helene (12) und Jonas (17) gemeinsam, am Samstag hatten sie dann ihren wohl größten Auftritt bisher.

Helene und Jonas bei ihrem Auftritt beim Supertalent.
Helene und Jonas bei ihrem Auftritt beim Supertalent.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Denn an diesem Tag standen sie gemeinsam vor der Supertalent-Jury um Bruce Darnell, Dieter Bohlen und Sarah Lombardi - und begeisterten alle!

Gemeinsam haben die beiden Akrobaten schon so einige Titel geholt, sind mehrfache Thüringer Landesmeister und wurden im vergangenen Jahr Deutsche Vize-Meister. Auf der großen Supertalent-Bühne wollten sie nun ganz Deutschland zeigen, was sie auf dem Kasten haben.

Und dafür wurde vorher lange und intensiv trainiert - viermal in der Woche. Nervenflattern beugte das aber nicht vor und besonders Helene war vor den ersten Schritten auf die Bühne nervös. Doch damit hat sie Erfahrung, tritt sie doch bereits seit sieben Jahren bei Wettkämpfen an. "Da hilft nur tief durchatmen. Wenn ich auf der Bühne stehe, geht es meisten wieder" so Helene vor ihrem Auftritt.

Böhmermann legt Berufung im Honig-Streit ein! So enttäuscht reagiert der Sachsen-Imker
Jan Böhmermann Böhmermann legt Berufung im Honig-Streit ein! So enttäuscht reagiert der Sachsen-Imker

Gemeinsam mit Jonas zeigte sie der Jury dann eine Performance der Extra-Klasse zu Pinks "Walk me Home" und begeisterten damit besonders Sarah Lombardi.

"Man sieht schon an euren Körpern, wie durchtrainiert ihr für sowas sein musst, ihr habt mich wirklich geflasht", sagte sie bei ihrem Urteil.

Und auch Bruce Darnell fand die Performance "einfach toll", Jury-Papst Dieter Bohlen fand, dass die beiden Erfurter unglaublich viel Spaß rübergebracht haben.

Am Ende gab es für Helene und Jonas drei klare Ja und die beiden können auf einen Einzug in die Final-Shows der Sendung hoffen.

Titelfoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Jan Böhmermann: