Große Ehre! Virologe Drosten erhält Preis, Böhmermann macht für ihn eine große Ausnahme

Bremen/Berlin - Moderator Jan Böhmermann (40) hält nur selten bis gar keine Reden, geschweige denn eine Laudatio. Für die Verleihung der Urania-Medaille an den von ihm sehr geschätzten Virologen Christian Drosten (49) macht Fanboy Böhmermann jetzt eine große Ausnahme.

Die beiden Preisträger: Sandra Ciesek (43), Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum Frankfurt, und Prof. Dr. Christian Drosten (49), Direktor Institut für Virologie, Charité Berlin.
Die beiden Preisträger: Sandra Ciesek (43), Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum Frankfurt, und Prof. Dr. Christian Drosten (49), Direktor Institut für Virologie, Charité Berlin.  © DPA

Am 3. September sei der gebürtige Bremer zu einer Verleihung in Berlin gebeten worden, erzählte Böhmermann am Sonntag seinem Freund-Kollegen Olli Schulz (47) im gemeinsamen Podcast "Fest & Flauschig".

Der Grund sei ein ganz besonderer. Er solle die Laudatio für den Preisträger Christian Drosten halten!

Eigentlich nicht Jans Stil. Aber für seinen liebsten Virologen macht er wohl gerne eine Ausnahme.

Willi Herren: Willi Herren (†45): Witwe Jasmin teilt rührende Nachrichten, er schickte sie Tage vor seinem Tod
Willi Herren Willi Herren (†45): Witwe Jasmin teilt rührende Nachrichten, er schickte sie Tage vor seinem Tod

Christian Drosten wird gemeinsam mit Kollegin Sandra Ciesek für ihren Podcast "Das Coronavirus-Update" von NDR Info geehrt, so Jan Böhmermann, der gemeinsam mit Olli Schulz die Aufklärungsarbeit des Virologen früh verfolgte und für gut befand.

Ob sich Jan Böhmermann, wie Olli Schulz vorschlug, einen Witz aus der Veranstaltung macht und mit einer Handpuppe auf die Bühne treten wird? Vermutlich nicht.

Auch wenn der 40-Jährige für seine scharfe Zunge und offene Kritik bekannt ist, wird er sich vermutlich zurückhalten. Warum sollte er auch nicht?

Zwar hat Böhmermann in der jüngsten Vergangenheit über den ein oder anderen Virologen hergezogen und im Falle Hendrik Streeck (43) dessen Kompetenz infrage gestellt, an Drosten hatte er, wie viele andere auch, bislang wenig, bis gar nichts auszusetzen.

Jan Böhmermann (40) wird eine Laudatio auf den Virologen Christian Drosten (49) halten.
Jan Böhmermann (40) wird eine Laudatio auf den Virologen Christian Drosten (49) halten.  © Sven Hoppe/dpa

Urania-Medaille 2021 wird am 3. September in Berlin verliehen

Christian Drosten (49) bekommt am 3. September die Urania-Medaille verliehen.
Christian Drosten (49) bekommt am 3. September die Urania-Medaille verliehen.  © Michael Kappeler/dpa POOL/dpa

Persönlich kennengelernt haben sich Jan Böhmermann und Christian Drosten noch nicht. Drosten war allerdings schon einmal zu Gast im Podcast-Hause von Olli und Jan, um ein paar Fragen zu beantworten.

"Wie der sich wirklich in den Sturm gestellt hat. (...) Wie sich der Typ an die vorderste Front gestellt hat und vier bis fünf Monate ziemlich alleine durchgehalten hat und von allen Seiten beballert wurde", erinnerte sich Böhmermann am Sonntag. "Es war teilweise nicht mehr feierlich."

Die Urania-Medaille 2021 wird seit 1988 an Persönlichkeiten, "die sich über ihre international herausragende fachliche Leistung hinaus um die Vermittlung von Bildung und Aufklärung an eine breite Öffentlichkeit besonders verdient gemacht haben" verliehen.

Trotz Schulden: Michael Wendler zahlt hohe Scheidungssumme an Ex-Frau Claudia Norberg
Michael Wendler Trotz Schulden: Michael Wendler zahlt hohe Scheidungssumme an Ex-Frau Claudia Norberg

Die Feierlichkeiten werden voraussichtlich ohne Publikum in Berlin stattfinden und in einem Stream übertragen.

Damit mache er sich selbst Konkurrenz, witzelte der Satiriker. Denn am selben Abend komme er mit seinem "ZDF Magazin Royale" aus der Sommerpause zurück.

Für Drosten nimmt er das aber natürlich gerne in Kauf.

Titelfoto: Michael Kappeler/dpa Pool/dpa, Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema Jan Böhmermann: