Bruder von Mega-Star Rihanna folgt Janine Pink auf Instagram!

Leipzig - Tausende Menschen folgen Reality-Sternchen Janine Pink (34) auf Instagram und bekommen dort Einblicke in den Alltag der Leipzigerin – unter ihnen ist auch ein sehr prominenter Follower!

Rorrey Fenty (31) ist offensichtlich ein Fan von Janine Pink (34): Die wiederum vergöttert die Schwester des Rappers aus Barbados.
Rorrey Fenty (31) ist offensichtlich ein Fan von Janine Pink (34): Die wiederum vergöttert die Schwester des Rappers aus Barbados.  © Screenshots Instagram/janinepinkofficial, gallest

Zuletzt war die ehemalige "Promi Big Brother"-Gewinnerin im YouTube-Format "On Mai Way" von Sängerin Vanessa Mai (29) zu Gast. Erst musste die Leipzigerin sich beim Speed Dating den Fragen ihrer Interviewerin stellen, später ging es bei einem Spiel um das Erraten von Promis. Dabei kam das Gespräch auch auf Mega-Star Rihanna (33), von der Janine wohl der größte Fan überhaupt ist.

"Ja, ich liebe sie, ich hab mir sogar ihren Spitznamen 'RiRi' auf die Hand tätowieren lassen", präsentierte die 34-Jährige stolz ihren Körperschmuck.

Der Sängerin aus Barbados ist Janine auch näher, als man vielleicht denken könnte: Ihr Bruder, Rorrey Fenty (31), folgt der hübschen Brünetten sogar auf Instagram!

Sorge um Janine Pink: Leipziger Influencerin hängt am Tropf!
Janine Pink Sorge um Janine Pink: Leipziger Influencerin hängt am Tropf!

"Ich weiß auch nicht warum, ich habe mal ein Bild von ihm geliked und seitdem folgt er mir", berichtete die Influencerin verblüfft.

Janine Pink wünscht sich neue Musik von Rihanna

Rorrey Fenty ist einer von zwei jüngeren Brüdern der Sängerin, dazu kommen noch drei Halbgeschwister aus dem Rihanna-Clan.

Rorrey selbst soll ebenfalls als Rapper zumindest in seiner Heimat Barbados bekannt sein. Große Chancen, in die Fenty-Familie einzuheiraten, sollte sich Janine aber nicht machen – laut Instagram ist Rorrey in festen Händen.

Wie alle anderen Rihanna-Fans erhofft sich Janine bald neue Musik von der beliebten Sängerin. Ihr letztes Album "Anti" erschien bereits 2016, seither machte sie eher mit ihrer Unterwäsche-Linie "Fenty" und ihrer Kosmetik-Firma "Fenty Beauty" von sich reden. "Sie hat wirklich schon ewig nichts mehr gemacht, ich höre die alten Hits immer wieder", so Janine Pink traurig.

Damit ist die Leipzigerin sicher nicht alleine – bleibt zu hoffen, dass Rihanna wirklich bald mal wieder zum Mikrofon greift!

Titelfoto: Screenshots Instagram/janinepinkofficial, gallest

Mehr zum Thema Janine Pink: