Jenny Frankhauser: Nach "Promi Big Brother" wurde ihre Beziehung zur Baustelle

Ludwigshafen am Rhein - Die Beziehung zwischen Jenny Frankhauser (28) und ihrem Freund Steffen König musste bereits einige harte Belastungstests bestehen!

Jenny Frankhauser (28) erzählt ihren Fans in einer "Lovestory" auf Instagram, wie sie mit ihrem Freund Steffen König zusammengekommen ist.
Jenny Frankhauser (28) erzählt ihren Fans in einer "Lovestory" auf Instagram, wie sie mit ihrem Freund Steffen König zusammengekommen ist.  © Screenshot Instagram/jenny_frankhauser

Die Ex-Dschungelkönigin erinnert sich im neuesten Teil ihrer von den Fans so gefeierten "Lovestory" auf Instagram an die Zeit nach ihrem Aus bei "Promi Big Brother" zurück.

Zuvor hatte Frankhauser ihren mehr als 529.000 Followern erzählt, wie hart die räumliche Trennung für sie und Steffen während der Show-Teilnahme gewesen war, als die beiden absolut keinen Kontakt zueinander haben konnten. "Die Sehnsucht nach ihm war fast unerträglich", hatte Jenny ihre Gefühlslage beschrieben und zudem ihrer Community verraten, dass es ihrem Freund ebenfalls extrem schlecht ohne sie ergangen sei.

Als die Schwester von Daniela Katzenberger (34) ihr Abenteuer im Promi-Container dann jedoch nach einem begangenen Regelverstoß freiwillig beendete, waren die beiden Turteltauben endlich wiedervereint.

Nach Trennung von Sophia Thomalla: Loris Karius mit neuer Flamme in Berlin!
Sophia Thomalla Nach Trennung von Sophia Thomalla: Loris Karius mit neuer Flamme in Berlin!

"Seitdem ist es zwischen uns anders", schreibt die Ludwigshafenerin - zum Glück im positiven Sinne.

Denn die wochenlange Abstinenz ohne jeglichen Kontakt habe sie "noch viel enger zusammengeschweißt", erinnert sich die Influencerin. "Irgendwie wissen wir uns jetzt noch viel mehr zu schätzen."

Jenny Frankhauser und Steffen: Arbeiten an der gemeinsamen Wohnung werden zur Belastungsprobe

Die Beziehung zwischen Jenny Frankhauser (28) und ihrem Freund Steffen König musste bereits einige Belastungstests bestehen. (Fotomontage)
Die Beziehung zwischen Jenny Frankhauser (28) und ihrem Freund Steffen König musste bereits einige Belastungstests bestehen. (Fotomontage)  © Montage: Screenshots Instagram/jenny_frankhauser

Dies hatte zur Folge, dass sich Steffen für den nächsten enorm großen Schritt bereit fühlte und seine Angebetete fragte, ob sie mit ihm zusammenziehen wolle.

"Ich war so unendlich glücklich. Natürlich bejahte ich diese Frage mit einem breiten Grinsen im Gesicht", hatte sich Jenny nach der Frage gefreut.

Doch so wunderbar diese Entwicklung auch war, brachte sie neue Herausforderungen mit sich, die die Beziehung der beiden abermals auf die Probe stellen sollte. Denn die Wohnung, in der Jenny und Steffen es sich inzwischen schön heimelig gemacht haben, war anfangs stark sanierungsbedürftig.

Es geht um "kleine Brüste": Valentina Pahde bekommt fiese Fan-Frage!
Valentina Pahde Es geht um "kleine Brüste": Valentina Pahde bekommt fiese Fan-Frage!

Frankhauser und König verbrachten jeden Tag mit Arbeiten an ihrer neuen Liebeshöhle. "Es war kräftezehrend, energieraubend, anstrengend, ermüdend und wirklich nicht einfach... auch für unsere Beziehung nicht", so die Pfälzerin.

Getreu dem Motto "Einfache Partnerschaften kann jeder" wurde somit auch die Beziehung der beiden zur Baustelle. Mit Einsturzgefahr?

Welche Hindernisse beide dann abermals überwinden mussten, will Jenny ihren Fans im nächsten Kapitel erzählen.

Titelfoto: Montage: Screenshots Instagram/jenny_frankhauser

Mehr zum Thema Jenny Frankhauser: