Jurassic-Park-Star Sam Neill hat Krebs! "Werde möglicherweise sterben"

Neuseeland - Hollywood-Star Sam Neill (75) hat Blutkrebs und sagt: "Ich werde möglicherweise sterben!" Der Schauspieler habe bereits Hilfe aufgesucht. Mittlerweile sei jedoch klar, dass es sich um eine besonders aggressive Form der Erkrankung handelt.

Schauspieler Sam Neill (75) hat in seinen Memoiren enthüllt, dass er an Blutkrebs leidet.
Schauspieler Sam Neill (75) hat in seinen Memoiren enthüllt, dass er an Blutkrebs leidet.  © ANDER GILLENEA / AFP

Die dramatischen Neuigkeiten enthüllte Neill als Teil seiner bald erscheinenden Memoiren, wie er in einem Interview mit "The Guardian" verriet.

Dabei sagte der "Jurassic Park"-Star, dass er "möglicherweise sterben" werde. Weiterhin erklärte Neil, dass er keine Angst habe zu sterben, es ihn jedoch "nerven" würde, da er durchaus gern noch etwas länger leben wolle.

Die Diagnose und die damit einhergehende Behandlung hätten ihn schließlich dazu gebracht, mit dem Schreiben seiner Memoiren anzufangen. "Ich liebe es, zu arbeiten", so Neill. "Das wurde mir plötzlich genommen."

Clint Eastwood unter Schock: Seine große Liebe ist überraschend gestorben!
Promis & Stars Clint Eastwood unter Schock: Seine große Liebe ist überraschend gestorben!

Die Arbeit an seinem Buch hätte ihm "einen Grund gegeben, durch den Tag zu kommen". Binnen eines Jahres habe er "Did I Ever Tell You This", so der Titel des Buches, fertiggestellt. Am 21. März sollen die Memoiren nun erscheinen.

Sam Neill ist seit fast fünf Jahrzehnten im Showbusiness aktiv. Seinen großen Durchbruch feierte er 1993 in der Rolle des Archäologen Dr. Alan Grant in Steven Spielbergs "Jurassic Park". Es folgten weitere Rollen in Filmen wie "Event Horizon" (1997) und der Hit-Serie "Peaky Blinders".

Neill in der Rolle, die ihn berühmt machte: In Steven Spielbergs "Jurrassic Park" spielte er 1993 den Wissenschaftler Dr. Alan Grant, der es kurzerhand mit wilden Dinosauriern aufnahm. Der Film wurde zu einem Riesenerfolg an den Kinokassen.
Neill in der Rolle, die ihn berühmt machte: In Steven Spielbergs "Jurrassic Park" spielte er 1993 den Wissenschaftler Dr. Alan Grant, der es kurzerhand mit wilden Dinosauriern aufnahm. Der Film wurde zu einem Riesenerfolg an den Kinokassen.  © Universal Pictures/dpa

Sam Neill hat zwei Kinder. Seit 2017 ist er mit der Journalistin und Autorin Laura Tingle liiert.

Titelfoto: Montage: ANDER GILLENEA / AFP + Universal Pictures/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: